Kündigung und Kündigen.. hm?

7 Antworten

Hilfsweise zum nächsten Termin, ist nur eine Absicherung, falls die Zeit zwischen dem Eintreffen des Briefes bei dir und der Kündigungsfrist (2 Wochen) nicht mehr bis zum im Brief genannten Termin reicht. Ohne eine solche Klausel, wäre die Kündigung unwirksam, wenn sie zu spät kommt.

Hab sie Ende November bekommen, wahrscheinlich deshalb auch bis zum Ende Dezember, für den Fall das sie zu spät kommt. ^^ Aber hätten noch 2 Monate gehabt. :D Vondaher .. naja.. also kann ich da heute einfach anrufen und sagen: "K. Ich komm nichtmehr" ? ^^

0

du kannst jederzeit selbst kündigen, aber bitte schriftlich mit Einschreiben. Bei einem Anruf kann der Arbeitgeber sagen, dass es ihn nie gegeben hat.

Wenn Du noch in der Probezeit bist und mit einer Frist von zwei Wochen kündigen kannst, solltest Du das tun.

Wenn Du die Kündigung noch heute abgibst, kannst Du zum 19. Dezember kündigen. Die Frist von 14 Tagen fängt immer am Tag nach Kündigungseingang an zu laufen.

Es genügt ein kurzes Schreiben wie z.B. .......kündige ich mein Arbeitsverhältnis fristgerecht in der Probezeit zum.....Mfg

arbeitgeber kündigt mir zum 31.12. - was soll ich jetzt machen?

ich hatte es in einer früheren frage angedeutet, jetzt ist es passiert - ich wurde gekündigt.

meine kündigung kann ich mir morgen abholen und gilt ab dem 31.12.

meine frage ist jetzt, da ich azubi bin - kann mich der arbeitgeber einfach so kündigen? ich habe keine abmahnungen bekommen und habe auch nichts gemacht, was gegen den betrieb geht. nur den führerschein habe ich noch nicht, ein anderer kollege hat den auch noch nicht und darf bleiben.

...zur Frage

stillschweigenden Verlängerung des Mietverhältnisses widersprochen?waß bedeutet das?

Im Internet ist das so geschwollen geschrieben Typisches Beamten deutsch Bitte versändlich schreiben! Es geht um eine Eigentumswohnung wo wir den Mieter fristgerecht gekündigt haben bzw Meine Tante gehört die Wohnung die hat gekündigt Es wurde nun uns vom stillschweigenden Verlängerung des Mietverhältnisses widersprochen erzählt das dies drin stehen muss was ist das

Wir habe es wegen Eigenbedarf gekündigt,  und wollen dort einziehen 

...zur Frage

13. Monatsgehalt trotz Kündigung zum 31.12. (TVÖDS)?

Ich möchte zum 31.12. meine Firma verlassen, sollte daher zum 30.09. kündigen. Habe ich Anspruch auf das 13. Gehalt welches zum 15.11. ausgezahlt wird? Meines Erachtens habe ich ja ein Arbeitsverhältnis bis zum 31.12.

...zur Frage

Ein Tag zu spät mit der O2 Kündigung. Wie komme ich am einfachsten aus der Vertrag raus, oder wenn es gar nicht möglich ist, wie kann ich die Kosten reduzieren?

Jemanden finden, wer mein Vertrag für etwas Geld übernehmen kann? (hat jemand Interesse?) Oder noch alternativen?

Momentan ist es so: ich darf entweder für 12 Monaten mein altes Vertrag beibehalten (teuer und schlechte Konditionen), oder ich nehme die Verlängerung für weitere 24 Monaten (auch teuer, etwas bessere Konditionen). Wie spare ich am besten?

...zur Frage

Kann man gekündigt werden, wenn man selber schon gekündigt hat

Hallo, eine Freundin hat mir die oben genannte Frage gestellt.

Sie hat ein neues Jobangebot und möchte ihr jetztiges Arbeitsverhältnis fristgemäß während der Probezeit kündigen. Allerdings fristgemäß zu Mitte August, also wesentlich länger als die normale Frist. Nun weiß ich nicht, ob da klug von ihr ist, oder ob der alte Arbeitgeber sie dann auch fristgemäß mit 2 Wochen, trotz ihrer ausgesprochenen Kündigung, kündigen kann.

Dann hätte sie ja 2 Wochen "Luft".

Geht das überhaupt? Kann ein Arbeitgeber einen Arbeitnehmer kündigen, obwohl der AN bereits gekündigt hat?

Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

Kündigungsfrist bei Änderungskündigung die gleiche wie bei normaler?

Jemand ist 21 Jahre im Betrieb, hat bei einer "normalen" Kündigung eine Kündigungsfrist von 7 Monate.

Zählt diese auch bei einer Änderungskündigung? Wenn der Arbeitnehmer die Veränderung bzw den Vertrag nicht unterschreiben möchte / kann (finanziell und leistungsfähig).

Wie sieht es dann zwecks Jobzenter aus Für ALG 1?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?