Kündigung unbefristetet Werkstudententätigkeit mit Minusstunden

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein Anwalt für Arbeitsrecht sollte mal deinen Vertrag prüfen. Wenn du Rechtsschutz hast und/oder in einer Gewerkschaft bist, sollte das auch nichts kosten.

Also ich werde morgen mit meinen Vorgesetzten diesbezüglich nochmal unterhalten und die Kündigung bereits abgeben. Meine Angst ist nur, dass wenn ich in die Kündigung den 07. Februar schreibe, dass dieser termin ungültig sein könnte und somit die Kündigung nicht rechtens ist. Und den näcshten Termin, den ich erhalten habe ist leider erst am Donnerstag.

0

Was möchtest Du wissen?