kündigung schreiben resturlaub?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du kannst es in dem Kündigungsschreiben erwähnen, mußt Du aber nicht. In der Regel ist es so, daß man die noch anstehenden Urlaubstage am Stück vor Ablauf des Kündigungstermins nimmt. Vorher aber trotzdem mit dem Chef absprechen. Nicht einfach nicht mehr erscheinen. Dein letzter Arbeitstag wäre dann am 24.11.  Du kannst natürlich - wenn Du ganz sicher gehen willst - im Kündigungsschreiben erwähnen: den noch mir zustehenden Resturlaub von 5 Tagen gedenke ich, ab dem 25.11. anzutreten.

Was möchtest Du wissen?