Kündigung, Rückzahlung Weihnachtsgeld

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich verstehe das jetzt so, dass Du ab 01.04. dort nicht mehr arbeiten willst und Du deshalb jetzt zum 31.03. kündigen musst. Nach meinem Verständnis musst Du nichts zurückzahlen, etwas anderes wäre es, wenn Du jetzt zu Ende Februar gekündigt hättest. Lg Lilo

okay, danke!

0

Wenn du zum31.03.2015 das Arbeitsverhältnis kündigst, dann endet es am 31.03. ,somit nicht vor dem 31.03.2015 .

Danach brauchst du nichts zurückzahlen.

Du kündigst zum 31.03. würdest du am 30.03 kündigen müsstest du es zurückzahlen,so aber nicht.

Hast du eine Gratifikation bekommen oder Weihnachtsgeld? Das kann dann ja schon einen Unterschied ausmachen.

Weihnachtsgeld, das aber als freiwillige Gratifikation gezahlt wird.

0

Was möchtest Du wissen?