kündigung, restgehalt?

2 Antworten

du bekommst Lohn genau für die Zeit in der du gearbeitet hast. Es wird eine Tagesgenaue Abrechnung erstellt und evtl. noch ausstehender Urlaub wird dann auch mit verrechnet. Das Gehalt wird die am selben Tag überwiesen wie die Zeit vorher. Also ebenso entweder am Ende des Monats oder um den 15. herum

Du bekommst das Geld für die Zeit, die Du gearbeitet hast. An welchen Datum die Lohnauszahlung ist, spielt keine Rolle. Du bekommst an diesem Dateum also noch Lohn überwiesen, nur nicht mehr den vollen Monat.

Kündigungsfrist, welches Datum ist relevant?

Guten Morgen zusammen!

Habeeine Frage bezüglich meiner Kündigungsfrist, bin mit der Materie nicht allzu bewandert. Ich habe mehrere Daten, die mich etwas verwirren:

"...das Arbeitsverhältnis beginnt am 06.02.2013..." "Das Arbeitsverhältnis wird befristet und endet ohne das es einer Kündigung bedarf am 27.06.2014...." (Am Ende des Vertrages) "....Stadt, den 20.11.2013..."

Welches Datum ist nun für meine Kündigung relevant?

...zur Frage

Kündigung meines Arbeitsvertrages!Nur welches Datum?

hallo meine lieben, ich möchte bei meinem arbeitgeber kündigen,befind mich allerdings noch in der probezeit.. ...mit einer kündigungsfrist von zwei wochen...möchte das bei meinem chef am montag einreichen weiß allerdings nich welches datum ich eintragen soll...das jetzt am montag oder das datum an dem die kündigungsfrist abläuft... und wenn ihr mein schreiben nebenbei noch überfliegen könntetet wäre das toll :)

Sehr geehrter Herr X,

hiermit kündige ich das mit Ihnen bestehende Arbeitsverhältnis zum xx.xx.xxxx. Da ich noch in der Probezeit bin, erfolgt meine Kündigung mit der im Arbeitsvertrag vereinbarten Kündigungsfrist von zwei Wochen.

Mit freundlichen Grüßen

und was meint ihr???reicht doch oder??? muss ja keine begründung abgeben...da ich ja noch wie gesagt in der probezeit bin!

...zur Frage

§13 Beendigung des Arbeitsverhältnisses.?

Hallo ich habe eine Frage, in meinem Arbeitsvertrag steht folgendes bei §13 Beendigung des Arbeitsverhältnisses.

(1) Das Arbeitsverhältnis endet mit Ablauf den Monats, in dem der Arbeitbehmer das 67. Lebensjahr vollendet, durch Erwerbsunfähigkeit oder durch Kündigung.

(2) Nach Ablauf der Probezeit kann das Arbeitsverhältnis ordentlich mit den gesetzlichen Kündigungsfristen gekündigt werden. Eine gesetzlich verlängerte Frist gilt auch für die Kündigung durch den Arbeitnehmer. Das Recht zur ausßerordentlichen Kündigung bleibt unberührt.

(3) [...] u.s.w.

Nun meine Frage. Die gesetzliche Kündigungsfrist für den Arbeitnehmer beträgt ja 4 wochen stimmts? Aber was soll das mit diesem "Eine gesetzlich verlängerte Frist gilt auch für die Kündigung durch den Arbeitnehmer" ?

Der Vertrag wurde unterschrieben am 21.06.2012, heisst das jetzt ich habe dann eine Kündigungsfrist je nach der dauer der Firmenzugehörigkeit in dem Beispiel von 2 monaten (glaube ich)?

Vielen dank im voraus für eure Antworten

...zur Frage

Ich kündige mein Arbeitsverhältnis zu einem bestimmten Datum. Welches Datum ist das richtige?

Ich habe mein Arbeitsverhältnis am 01.07.2012 begonnen. Habe heute eine zusage zum 01.07.2016 erhalten. Welches Austrittsdatum muss in meine Kündigung? Ich habe eine vier wöchige Kündigungsfrist.

Also wie muss ich den Satz gestalten:

Kündige ich mein Arbeitsverhältnis hiermit fristgerecht zum xxxxxxx?

...zur Frage

Hilfe Meerschweinchen lebt alleine für nur 3 Wochen?

Hey ich habe eine Frage also vor circa drei Wochen habe ich mein Meerschweinchen Böckchen das vier Monate alt ist kastrieren lassen.es war drei Wochen Wochen alleine das hat der Tierarzt gesagt das man es nach drei Wochen wieder zu den Weibchen setzen kann.vorher dachte ich immer 6-7 Wochen was stimmt jetzt?kann es sein dass sie jetzt schwanger ist ??

...zur Frage

Ein monatiges Praktikum mit direkten anschluss an ausbildung krank trotzdem bezahlung?

ich fange nächste Woche eine ausbildung als Hotelfachfrau an, bin aber schon seit drei wochen im ein monatigen "vor ausbildungspraktikum" angestellte. da ich mich am Fuss verletzt habe und nicht richtig laufen kann wurde ich vom Arzt drei wochen krank geschrieben dh ich habe jetzt eine woche gearbeitet und dann drei wochen nicht. Das praktikum wird mir bezahlt eigentlich. Kriege ich trotzdem das geld von einem monat arbeit oder bekomme ich weniger da ich so lange ausfallen musste? (Es war kein arbeitsunfall)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?