Kündigung Rentenversicherung

8 Antworten

Das klappt sogar sehr gut ! Neue Gesetze gibt es dafür aktuell. Google-Suche "Rückabwicklung24" eingeben. Bekommst nach einem erfolgreichen Widerruf ein komplettes Geld + Zinsen wieder!

Danke für den Tipp - hab ich schon eine Menge drüber gelesen!

0

Meistens empfiehlt es sich eher, die Versicherung einfach ruhen zu lassen, das heißt keine Beiträge mehr einzuzahlen. Dadurch kann man den Verlust oft in Grenzen halten. Und ab dann das Geld in ein anderes Produkt einzahlen. Am besten du suchst dir ein neues heraus, wo du dich dann optimal mit versichert fühlst. Ich könnte mir vorstellen, dass dir diese Seite hier hilft: http://rentenversicherungs-analyse.notlong.com ... Aber lass dir Zeit und alles immer zweimal durch den Kopf gehen, sodass du es nicht ein 2.bereust!! lieben gruß

Liebe/r Suppentasse23,

Fragen und Antworten dürfen auf gutefrage.net nicht dazu genutzt werden, eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy. Die Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Gerti vom gutefrage.net-Support

0

Ich würde mir dafür Hilfe bei einem Experten holen, da dir dadurch sonst möglicherweise ein nicht unerheblicher finanzieller Verlust entstehen kann. Spezialisiert auf die juristische Kündigung und Rückabwicklung von Lebens- und Rentenversicherungen ist z.B. www.versicherung-kuendigen.de.vu.

Kündigung private Rentenversicherung

Ich habe 2003 eine private Rentenversicherung bei der Continentale abgeschlossen. Da ich mit dem ständig steigenden Beitragsverlauf nicht zufrieden bin und derzeit mein Geld lieber anderweitig anlegen möchte stehe ich vor dem Entschluss die Versicherung zu kündigen. Geht das i.d.R. so einfach? Inwieweit bekommt man die bisher bezahlten Beiträge wieder ausgezahlt?

...zur Frage

Rentenversicherung (Hybridrentenversicherung) kündigen, bekomme ich das Geld zurück was ich einbezahlt habe?

Ich habe für meine Kinder eine Rentenversicherung abgeschlossen, muss es nun leider wegen finanziellen Gründen kündigen. Aber meine Frage ist, ob ich das Geld was ich einbezahlt habe zurück bekomme.

Danke euch im voraus für die Antworten.

...zur Frage

Rentenversicherung-Kündigung-Verwertungsausschluss

ich habe im Jahr 2004 eine Rentenversicherung abgeschlossen- zu dieser Zeit war ich HartzIV-Empfänger. Die Sparkasse bot mir einen Vertrag an und zwischen Tür und Angel habe ich ohne weiter Infos den Verwertungsausschluss mit unterschrieben. Nach mehreren Anrufen bei der Versicherung bat ich den Verw-ausschluss rückgänig zu machen- aber ohne Erfolg. Nun ist ein Fall eingetretten wo ich dringend Geld benötige. Muß an die Kindergeldstelle eine hohe Summe zurückzahlen. Das Schreiben der Kindergeldstelle und die Kündigung habe ich wiederum an die Vers. geschickt, mit dem Ergebnis das ein Schreiben kam mit dem Satz: "Bleiben sie bei Ihrer Entscheidung, wird die Kündigung zum 31.8.13 wirksam. Sie erhalten die Abrechnung des Vertrages sobald der Fondskurs vom 31.8.13 feststeht." Die Freude war groß und eine riesen Sorge von uns. Jetzt war es soweit. Doch was kam ein Schreiben "das die vorzeitige Kündigung bzw komplette Verwertung der Versicherung leider nicht möglich ist, da ein Verwertungsausschluss vereinbart ist. Gibt es irgend eine Möglichkeit diesen Vertrag doch noch zu kündigen? Zumal meiner Meinung und meinem Verständnis nach im 1 Schreiben doch die Kündigung bestätigt wurde. Was kann ich tun- ich brauche das Geld dringend!!!!!!!!!!!!! LG

...zur Frage

Rentenversicherung/Sozialversicherungsnummer wo wer wie?

Hallo,

ab September fange ich eine Ausbildung an und mein Arbeitgeber will eine Kopie meines Sozialversicherungsausweises. ich habe meines Wissens keine Rentenversicherung, nur eine Krankenversicherung bei der AOK.

Wo bekomme ich den Ausweis, die Nummer bzw. eine Rentenversicherung her?

...zur Frage

kinder-rentenversicherung kündigen?

haben 2004 eine fondgebunde kinder-rentenversicherung für meinen sohn abgeschlossen. damals zahlten wir im monat 30 euro . nun sind es schon 47 euro im monat . das wird uns im moment zuviel. ist es sinnvoll diese zu kündigen , oder macht man zuviel verlust?

...zur Frage

Rentenversicherung früher vs.heute?

Kann mir jemand sagen wie sich fie rentenversicherung verändert hat im vergleich zu den letzten ~125 jahren? Was gab es für veränderungen? Wie hat sich die rentenversicherung verbessert und ausgeprägt? Wie könnte sich die rentenversicherung noch bessen? Wie haben sich die kosten geändert? Wie wird wohl die rentenversicherung in zukunft aussehen? War die rentenversicherung damals gerecht gelöst?
Generelle informationen wären lieb
Danke meine guten🤗💗

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?