Kündigung Randstad - Weihnachtsgeld wieder abgezogen

6 Antworten

Dann hast du ja das richtige getan und dort gekündigt. Aber dass das Weihnachtsgeld zurück gezahlt werden muss, steht in vielen Arbeitsverträgen. Das hättest du wissen müssen. Andererseits ist es ja nicht so ein Riesenbetrag. Ich nehme an, dass du jetzt einen besseren Job hast. Dann hat es sich doch gelohnt.

Ich würde auch mal die Abrechnungen vom Anwalt checken lassen. Meiner hat bei meinen letzten 3 Abrechnungen, die ja sehr übersichtlich gestaltet sind;-)) bei jeder festgestellt das bei jeder der 3 nochnichteinmal Richtig gerechnet wurde.Erhat einfach alles was draufstand, (ich denke ein Anwalt für Arbeitsrecht weiß was er tut) mitm Taschenrechner nen paar mal nachgerechnet und nach ner gefühlten Ewigkeit, meinte er das gibt´s doch gar nicht. Die haben sich bei den 3 letzten Abrechnungen ,wen wunderts bei der Übersichtlichkeit, verrechnet. 2 x um 150€ und bei der Novemberabrechnung waren es sogar fast 300€. wie gesagt das war bei 3 von 3 nachgeprüften Abrechnungen der Fall. Ich habe dort 2 Jahre und 7 Monate gearbeitet.Gute Nacht, achja, guten Rutsch

Hallo Kina, das Weihnachtsgeld wird nicht gesetzlich geregelt. Bei Randstadt steht es im Tarifvertrag, in Deinem Arbeitsvertrag wird das wohl nicht geregelt sein.

Der TV ist in Deinem Betrieb zu Einsichtnahme.

Muss Randstad Fahrkosten zahlen?

Moin Seit einer Woche bin ich bei Randstad, um ein Jahr zu überbrücken. Ich fahre täglich 60km hin und zurück. Zahlt Randstad Fahrkosten irgendwie irgendwann? Weil das ja schon teuer wird, wenn man täglich 60km fährt.

...zur Frage

Zu welchem Tag, kann ich kündigen bei Randstad(Probezeit)?

Hallo liebe Gutefragler,

ich habe zwar schon herumgeguckt, aber dazu direkt zumindest nichts bei Randstad gefunden. Aktuell Arbeite ich noch bei Randstad bin aber noch in der Probezeit. Nun ergibt sich eventuell eine neue Jobgelegenheit. Nun wurde ich gefragt wann ich frühstens beginnen könnte. In den Verträgen habe ich nichts dazu gefunden.

Im Internet bei http://www.finanztip.de/arbeitsrecht-kuendigungsfrist/

GESETZLICHE KÜNDIGUNGSFRISTEN FÜR DEN ARBEITNEHMER Dauer des Arbeitsverhältnisses Kündigungsfrist 0 bis 6 Monate (Probezeit) 2 Wochen zu jedem beliebigen Tag Ab 7 Monaten 4 Wochen zum 15. oder zum Ende des Kalendermonats

Habe ich das gefunden. Ist das wahr so? und trifft das auch auf Randstad zu?

Vielen lieben Dank

...zur Frage

Weihnachtsgeld vom Gehalt wieder abgezogen. Rechtlich?

Hallöchen, ich war 2 Jahre lang in einem Discounter beschäftigt. Unbefristet. Nun habe ich zum 15.02.2015 gekündigt. Mein Gehalt kam und sie haben mir mein Weihnachtsgeld davon wieder abgezogen. In meinem Vertrag steht auch drin, dass ich keinen Anspruch auf das Weihnachtsgeld habe, falls ich vor dem 31.03. im Folgejahr kündige. Jetzt meine Frage: Ist das überhaupt rechtlich?

...zur Frage

Wie viel Steuer - Geld wird vom Weihnachtsgeld abgezogen?

Ich bin Auszubildender und bekomme ca 680 Eur netto. Dieses Jahr bekomme ich das 13.te Monatsgehalt ( Weihnachtsgeld ). Wenn ich 680 Eur netto + 680 Eur netto zusammenzähle komme ich auf ---1360 Eur---. Aber aus reiner Intuition glaube ich nicht, dass meine Rechnung korrekt ist. Wie viel Eur bleiben denn da übrig?

...zur Frage

Wie verhält sich die Probezeit bei Randstad während einer Schwangerschaft?

Hi, meine Freundin ist aktuell schwanger und hat den errechneten Geburtstermin am 17.2.2018. Sie arbeitet als Leiharbeiter bei Randstad:

  • seit 2.5.2018 bei Randstad auf UNBESTIMMTE Zeit
  • seit 26.6.2018 Beschäftigungsverbot (wird immer monatlich verlängert von Frauenarzt)
  • Probezeit endet am 1.11.18
  • ihr voraussichtlicher Einsatz bei der aktuellen Firma ist bis 31.12.2018

Meine Frage: Kann sie in irgendeiner Form gekündigt werden? Meiner Theorie nach kann Sie ja eigentlich nicht weil sie bis über die Probezeit hinaus schwanger ist, dann nur noch unbefristet ist und vor und nach der Schwangerschaft der Mutterschutz greift und der Einsatz bei der Firma ja auch nix zur Sache tut, da Sie ja bei Randstad angestellt ist und nicht bei dieser Firma Des Weiteren wie sieht es nach dem Mutterschutz aus?

Vielen Dank!

...zur Frage

Wie viel verdient man als Leiharbeiter bei Randstad?

Ich besitze zwei Jahren Berufserfahrung und möchte gerne etwas mehr verdienen.

Da Randstad das beste Zeitarbeitsunternehmen in Deutschland ist, muss man dann dort gut aufgehoben sein oder nicht? Das Unternehmen verdient so gut, das sie die Leiharbeiter höchstwahrscheinlich gut bezahlen. Oder ist das auch mit IGZ verbunden?

Bekomme ich jetzt dadurch, das ich Berufserfahrung habe, bei Randstad mehr Lohn als der Mindestlohn von 9,49€?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?