Kündigung öffentl.Dienst-welche Kündigungsfrist,nach Kündigung noch arbeiten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schau mal unter Google mit "öffentlicher dienst TV-H § 30"

dann findest Du: http://oeffentlicher-dienst.info/tv-l/west/kuendigungsfristen.html

Das einzige was Du beachten musst, ist das Bundesland in dem Du arbeitest. Da könnte es Abweichungen geben, ist aber bei den Kündigungsfristen eher unwahrscheinlich.

Wegen der Frage mit dem Urlaubsanspruch, einfach in der Personalabteilung fragen, die reißen dir nicht den Kopf ab, die werden dafür bezahlt solche Fragen zu beantworten :)

Gruß

Crunsch

Hallo,

leider kann ich Dir nur bei der ersten Frage weiterhelfen:

Die Person aus dem Personalrat hatte recht, du kannst 2 Wochen zum Monatsende kündigen. Siehe auch hier: http://oeffentlicher-dienst.info/tvoed/bund/kuendigungsfristen.html

Bei der zweiten Frage würde ich an deiner Stelle einfach deinen Vorgesetzten bei der Uni fragen. Schließlich werden die Leute soetwas häufiger berechnen. Aber ich bin der Meinung, wenn Du heute kündigst, dann sollte es aufgehen.

Ich hoffe ich konnte Dir etwas weiterhelfen.

Gruß

Tobias772 15.04.2015, 07:50

Vielen lieben Dank für deine Antwort! Das heißt,diese Regelung gilt auch,wenn keine Probezeit besteht,da sie nur von der Dauer des Beschäftigungsverhältnisses abhängig ist,richtig?

Ja,bei der Personalabteilung werde ich wohl auch nochmal anrufen.Auch wenn mir das tatsächlich sehr unangenehm ist ;) :/

0

Was möchtest Du wissen?