Kündigung nach §543Abs.2Satz1Nr.3b erhalten wann muss ich raus. Wohne 11 Jahre hier?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zum Ende der Frist die im Kündigungsschreiben angegeben ist.

Oder Du zahlst unverzüglich den Mietrückstand.

Dann ist die fristlose Kündigung unwirksam. Sofern eine solche aus dem selben Grund nicht in den letzten 2 Jahren schon mal erfolgte.

Wurde gleichzeitig fristgerecht kündigt und Du zahlst den kompletten Rückstand  dann 31.07.2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Kündigung wegen Mietschulden.

Im Sinn des Gesetzes musst Du die Wohnung sofort räumen. Da Du aber so schnell nichts neues findest, ist jetzt der Weg zum Anwalt angesagt. Weiteres siehe hier:

http://www.mkb-rechtsanwaelte.de/test/wordpress/?p=217

unter Punkt 1. Die Verletzung der pünktlichen Mietzahlungspflicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja da hat wohl jemand seine Miete 2 mal nicht bezahlt. Fristlos heißt wie der Name es schon sagt.. Ohne Fristen. Alsonkommt es auf die Kulanz des Vermieters drauf an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :-)

Wann du die Wohnung verlassen musst, wird dir in einem Schreiben gesondert bekannt gegeben.

Die von dir genannte Rechtsgrundlage ist die außerordentliche fristlose Kündigung aus wichtigem Grund und in Abs. 2 Nr. 3b ist niedergeschrieben, was ein wichtiger Grund ist.

Viele Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?