Kündigung Mietvertrag...welche Frist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo ich möchte meinen Mietvertrag kündigen. Im Internet habe ich gelesen,daß die Kündigung bis zum 3ten Werktag eines Monates beim Vermieter eingehen muß. Stimmt das so??

Das stimmt:

§ 573 c BGB Fristen der ordentlichen Kündigung (1) Die Kündigung ist spätestens am dritten Werktag eines Kalendermonats zum Ablauf des übernächsten Monats zulässig. Die Kündigungsfrist für den Vermieter verlängert sich nach fünf und acht Jahren seit der Überlassung des Wohnraums um jeweils drei Monate. (2) Bei Wohnraum, der nur zum vorübergehenden Gebrauch vermietet worden ist, kann eine kürzere Kündigungsfrist vereinbart werden. (3) Bei Wohnraum nach § 549 Abs. 2 Nr. 2 ist die Kündigung spätestens am Fünfzehnten eines Monats zum Ablauf dieses Monats zulässig. (4) Eine zum Nachteil des Mieters von den Absätzen 1 oder 3 abweichende Vereinbarung ist unwirksam.


Und bei 3 Monaten Kündigungsfrist,ist es dann doch Kündigung zum 30.9. oder??? Also könnte ich zum 1.10. in die neue Bleibe oder??

Richtig.

Kriege am Samstag wahrscheinlich die Zusage und könnte am Montag die Kündigung im Wohnungsbüro abgeben...das wäre dann der 1....geht das??

Man sollte entweder einen unterschriebenen Mietvertrag haben oder Zeugen, das man mit Dir einen schriftlichen Mietvertrag abschließen wird.

Vorher sollte man nicht kündigen.

MfG

Johnny

Im Internet habe ich gelesen,daß die Kündigung bis zum 3ten Werktag eines Monates beim Vermieter eingehen muß. Stimmt das so??

Stimmt

Kriege am Samstag wahrscheinlich die Zusage und könnte am Montag die Kündigung im Wohnungsbüro abgeben...das wäre dann der 1....geht das?? Und bei 3 Monaten Kündigungsfrist, ist es dann doch Kündigung zum 30.9. oder???

Ist es

Was mache ich,wenn ich Montag niemanden im Wohnungsbüro antreffe??

Kündigung persönlich in den Briefkasten werfen. Was meinst Du wozu die Dinger das sind?

Einwurf von einem Zeugen, mit Datum und Uhrzeit, bestätigen lassen.

Kannst die Kündigung aber auch Samstag noch per Einwurfeinschreiben abschicken. Sollte bis zum 3.7.14 noch ankommen.

Kriege am Samstag wahrscheinlich die Zusage

Zusage ist kein verbindlicher Mietvertrag. Das nur nebenbei.

Mephisto2343 26.06.2014, 19:22

Ich schenke mir das Tippen, besser gehts eh nicht...

1

Wenn keiner da ist, nimm einen Zeugen mit, schreib Datum und Uhrzeit auf den Umschlag und steck ihn in den Briefkasten.

ja eigendlich alles richtig also 3 monate müssen auf jedenfall eingehalten werden ausser es ist privat ;)

Was möchtest Du wissen?