Kündigung Mietsverhältnis

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kündigung ist erstmals möglich nach einem Jahr und dann mit der gesetzlichen Frist. Das Jahr endet am 14.11., dann kannst Du also kündigen mit drei Monaten Frist zum Monatsende - also endet das Mietverhältnis zum 28.2.2013.

Ob das Gesetz andere Möglichkeiten vorsieht, ist relativ egal - Du hast diesen Vertrag so in dieser Form und Formulierung unterschrieben.

Ich bin d. Meinung ,das ich 1Jahr vertragsmäßig gebunden bin und müßte 3Monate vorher,also Anfang August 2012 kündigen, um ab den16.11.2012 kein Mieter dieser Wohnung mehr zu sein!Was ist nun richtig?

Der 28.02.2013 ist richtig, weil Ihr vereinbart habt:

Kündigung erstmalig nach Ablauf eines Zeitraumes von 1Jahr mit d. gesetzlichen Frist zulässig.

Das bedeutet: Erst nach einem Jahr und dann noch mit der gesetzlichen Frist.

Ihr könnt auch jetzt schon zum 28.02.2013 kündigen.

... das ich 1Jahr vertragsmäßig gebunden bin und müßte 3Monate vorher,also Anfang August 2012 kündigen,

Falsch. Gemäß der Klausel kannst Du erst nach Ablauf/Ende eines Jahres kündigen. Im Klartext frühestens am 16.11.12 zum 28.02.13.

Mietverträge können nur zum Monatsende gekündigt werden.

Du kannst die Kündigung erst nach 1 Jahr einreichen und musst danach Deine Kündigungsfrist von 3 Monaten einhalten . Da Dein Jahr erst am 16.11.2012 beendet ist und Deine Kündigung erst ab 1.12.2012 zählen würde,würde Deine Kündigungsfrist also bis zum 28.2.2013 gehen .

Was möchtest Du wissen?