Kündigung meines bestehenden O2 Vertrags!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Kündigung ist sicher nicht aus dem Grund möglich das der Stick auf Deinem Betriebssystem nicht richtig läuft.

Hast Du schon einmal MWconn versucht?

O2 kann ja nichts dafür, daß Du das Betriebssystem gewechselt hast... Als Kündigungsgrund wird das daher sicherlich nicht akzeptiert werden.

Was Du stattdessen machen kannst: Frag direkt bei O2 nach, ob sie eine aktualisierte Software für Dein neues Betriebssystem für Dich haben. Das dürfte ein "Klacks" sein.

Da ich sowieso sehr unzufreiden bin mit diesem O2 Stick

Auch das klingt irgendwie nicht nach einem richtigen Kündigungsgrund. Warum genau bist Du denn unzufrieden? - Ich bin mit meinem O2 Stick jedenfalls bislang schon an vielen Orten in Deutschland gut zurecht gekommen, sogar dort, wo die Netzabdeckung nicht gerade optimal war.

Alles in allem wird Dir wohl kaum was anderes übrig bleiben als die Mindestvertragsdauer abzuwarten und zu deren Ende rechtzeitig zu kündigen. Ob aber andere Sticks dann besser funktionieren?

Ich glaub nicht das o2 es machen würde, den es ist ein 24 monate Vertrag.

Und du hast UNTERSCHREIBEN und gesagt JA ich mache es.

Was du machen kannst ist o2 anrufen und sagen ich habe öfters Netzfehler und der Stick geht nicht, vlt geben dir dir ein neues Stick.

Was möchtest Du wissen?