Kündigung meiner Sparverträge bei Harz 4

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit 45 Jahren ergibt sich bei 150 Euro pro Lebensjahr ein Schonvermögen von 6750 Euro.

Daher ist ein Sparvertrag mit 6000 Euro Guthaben kein Hindernis, Hartz 4 zu beziehen.

Das musst Du mit der leistungsgewährenden Stelle absprechen.

Solltest Du Geld bekommen (aus Verträgen) musst Du das "in sparsamem Lebenswandel" verbrauchen - wenn Du das zu schnell oder zu unvernünftig ausgibst, kann eine nachfolgende Leistung vom Amt gesperrt oder verringert werden.

Wie kommst du darauf,das von den 6000 € noch 2000 € übrig bleiben,die erst verwertet werden müssten ?

Mit 45 Jahren stehen dir 45 x 150 € pro vollendetem Lebensjahr zu,das sind schon mal 6750 € und du hast nur 6000 €.

Dazu kommen noch einmalig 750 € für notwendige Anschaffungen,dann dürftest du insgesamt 7500 € haben,es wird dir also von den 6000 € gar nichts angerechnet.

Ich verstehe die Rechnung nicht?....

45*150=6750. Die Sparverträge belaufen sich auf 6000€. Die Restsumme beträgt 750€ Du hast das Schonvermögen also noch gar nicht ausgereizt.

Habe ich was falsch verstanden?

Das Schonvemögen muss nicht angerührt werden. Es ist für die HartzIV Leistungen nicht relevant.

Was möchtest Du wissen?