Kündigung kurzfristig?

5 Antworten

Du kannst das Arbeitsverhältnis kündigen wann Du willst. Du musst nur die vereinbarte Kündigungsfrist einhalten.

Sollte es einen befristeten Arbeitsvertrag geben, musst Du darauf achten, dass eine es im Arbeits- oder anwendbaren Tarifvertrag eine Kündigungsvereinbarung gibt. Ohne Vereinbarung von Kündigungsfristen können befristete Arbeitsverträge nicht gekündigt werden, sie enden mit Erreichen des Beendigungsdatums/Zwecks.

Nicht jeder Vertrag geht über ein Jahr., es gibt auch Saisonverträge.mit festem Datum.

Auch Minijobs haben eine Probezeit und eine gesetzliche Kündigungsfrist , die man einhalten muss. Für ein paar tage wird dich auch niemand einstellen.

Du musst Dich an die vereinbarten bzw. wenn nicht vereinbarten, dann gesetzlichen Fristen halten.

Mal eben tschüß dürfte kaum funktionieren.

Was möchtest Du wissen?