Kündigung in probezeit bei Krankschreibung

19 Antworten

Da die Kündigung innerhalb der Probezeit ausgesprochen wurde ist es zulässig und du wirst sie akzeptieren müßen. Innerhalb der Probezeit sind keine Gründe notwendig und ein Einwurfeinschreiben reicht völlig aus. Das bedeutet du bist deinen Job wieder los zum 15.6.Das bedeutet da du bis 10.6. krank geschrieben bist und zum 15.6. gekündigt hält er die Kündigungsfrist damit ein. Solltest du weiter krank geschrieben werden muss er nur bis 15.6. zahlen.

Die Kündigung in der Probezeit kann ohne Angabe von Gründen ausgesprochen werden. Ist das Arbeitsverhältnis beendet, so enden auch alle Verpflichtungen des Arbeitgebers.

Hallo Biaangel, eine Kündigung in der Probezeit ist auch wegen und während einer Krankheit möglich. Insofern gilt bei der Kündigung in der Probezeit nichts anderes als bei einer anderen Kündigung auch. Allerdings sind die Anforderungen an eine Kündigung in den ersten 6 Monaten des Arbeitsverhältnisses weniger streng als später. Das hat aber nichts mit der Kündigung in der Probezeit, sondern mit der 6-monatigen Wartefrist des KSchG zu tun. Aber in jedem Fall solltest du bei der Kündigung wegen Krankheit Folgendes beachten.

Infos unter: http://www.experto.de/b2b/personal/arbeitsrecht/kuendigung/kuendigung-in-der-probezeit-und-krankheit-worauf-sie-achten-sollten.html

LG elenore

Kündigung in der probezeit wegen Verletzung?

Hallo zusammen,

Ich hab vor 6 Wochen einen Bandscheiben Vorfall erlitten bin seither auch krank geschrieben. Immer brav die krankmeldung angegeben ect. In der Firma in der ich arbeite, war ich zuvor über eine Zeitarbeitsfrima eingestellt ein jahr bevor ich dort übernommen wurde. Zum 1.5 wurde ich dann übernommen und meine probezeit läuft zum 1.11 aus. Ich bin noch bis zum 31.10 krank geschrieben und ab dieser Woche also der 6ten Woche zahlt die Krankenkasse für mich. Heute habe ich den Anruf von meiner Arbeit bekommen das sie mich nicht weiter beschäftigen können. Jetzt meine Frage dürfen sie mich kündigen solange noch die krankmeldung gültig ist oder erst danach? Weil nach der krankmeldung wäre meine probezeit zuende. PS: ich war davor nie krank und die Verletzung ist auch in der Arbeit passiert.

Danke im voraus

...zur Frage

Kündigungsschreiben mit 4 Wochen Kündigungsfrist

Hallo!

Ich möchte in meiner Probezeit kündigen und dachte an folgenden Text:

.... hiermit kündige ich das mit Ihnen bestehende Arbeitsverhältnis zum 31.01.2013, mit einer Frist von 4 Wochen zum nächst zulässigen Kündigungstermin.

Bitte bestätigen Sie mir den Erhalt dieser Kündigung und das Aufhebungsdatum des Arbeitsvertrages schriftlich. .... Meine Frage: Welches Datum muss ich in den ersten Satz einbauen? Das Datum, an dem ich kündige oder das Datum an dem ich endgültig meinen letzt Tag habe. Also in diesem Beispiel wäre das nach meiner Rechnung der 28.02.2013.

...zur Frage

Welche Kündigung gilt, meine oder die vom Arbeitgeber?

Ich habe meine Stelle gekündigt in der Probezeit mit einer Frist von 2 Wochen.
Ich hätte an einem Samstag arbeiten müssen, habe mich Krank gemeldet.
Heute ist Montag ich bringe die Krankmeldung heute.
Aber mir hat die Chefin geschrieben dass Ihre fristlose Kündigung schon unterwegs ist die sie geschrieben hatte und dass die AU am ersten Tag daliegen soll.
Welche Kündigung ist jetzt rechtens?
Und leider steht das echt so im Vertrag.

...zur Frage

Was passiert wenn ich in der Kündigungsfrist krank mache oder nicht mehr zur Arbeit erscheine?

Hallo Leute, ich habe vor kurzem einen Job angefangen und werde Tag für Tag von meinem Chef runtergemacht, sodass ich absolut keine Nerven mehr habe dahin zu gehen. Ich habe jetzt eine Kündigung geschrieben, bin noch in der Probezeit und habe eine Kündigungsfrist von 2 Wochen. Was passiert wenn ich die 2 Wochen krank mache oder einfach nicht mehr zur Arbeit gehe?

...zur Frage

Kündigung während Krankheit in Probezeit wer zahlt?

Hallo Leute, wenn man während der Probezeit krank wird und vom AG die Kündigung bekommt. Und nach den 6 Wochen weiter krank ist, wer zahlt dann eigentlich ? Die Krankenkasse oder das Amt ?

Das Amt ja eigentlich nicht, weil man ja nicht zur Verfügung steht. Sehe ich das richtig ?

PS. Ich weiß,dass man trotz Krankheit auch gekündigt werden kann, während der Probezeit.

LG Strolchi09

...zur Frage

Krank in der Probezeit. Droht Kündigung?

Kann mein AG mich in der Probezeit kündigen, da ich mit einem Bänderriss AU geschrieben bin?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?