Kündigung in der Probezeit! Wie im Anschreiben formulieren?

3 Antworten

Entweder du gibst im Anschreiben garnichts an, ist auch nicht schlimm, du solltest nur bei Fragen die Wahrheit sagen. Oder du sagst, du bist mit dem ehemaligen Chef nicht zurechtgekommen, das ist kein Problem und kann jedem Mal passieren. Das wäre auch für einen kommenden Chef keinerlei Grund dich nicht einzustellen.

Hallo Julius145,

am besten gar nicht! In einer Bewerbung geht es darum, Werbung für sich zu machen. Alles, was dazu nicht beiträgt, lässt man am besten weg.

Hier kannst Du mal nach Anregungen schauen: karrierebibel.de/bewerbung-nach-kuendigung-tipps-und-muster/

Abschließend noch ein Hinweis für Dich, da Du noch nicht so viel Erfahrung mit diesem Forum hast: Bitte beachte, dass die Qualität der Ratschläge hier sehr weit auseinander geht. Manch einer gibt hier schon Ratschläge zum Thema Bewerbung, weil er selber schon mal eine Bewerbung für ein Schülerpraktikum geschrieben hat....

1

Vielen Dank für Eure Beiträge! Allerdings tu ich mir bisschen schwer, wie ich das am besten formulieren soll. Man sollte ja in die Bewerbung schreiben, was man derzeit tut. Wie kann ich das am besten formulieren?

Danke

0
47
@Julius145

Der gleiche Rat wie immer in solchen Fällen: schreib einen Entwurf und stell ihn hier zwecks Verbesserungsvorschlägen ein!

Anregungen findest Du z. B. hier: karrierebibel.de/dossier-bewerbungsschreiben-das-gehort-ins-anschreiben/

0

Vielen Dank für Eure Beiträge! Allerdings tu ich mir bisschen schwer, wie ich das am besten formulieren soll. Man sollte ja in die Bewerbung schreiben, was man derzeit tut. Wie kann ich das am besten formulieren?

DAnke!

Ausbildung - Kündigung wegen Nichterbringen der geforderten Leistung?

Moin, kann man einen Auszubildenen (4 Monate Ausbildung) nach der Probezeit kündigen wenn die Leistungen in der Berufsschule noch nicht so gut sind? Man jetzt aber Nachhilfe nimmt und an seiner Leistung arbeiten will. Kann man sofort gekündigt werden oder erfolgt erst eine Abmahnung?

LG Pixel-Biene

...zur Frage

Gilt FOS als Ausbildung?

Hallo, ich mache zurzeit eine Ausbildung zur Steuerfachangestellten. Da es aber nicht meinen Vorstellungen entspricht, würde ich die Ausbildung gerne abbrechen, weil es leider nur verschwendete Zeit wäre. In der Berufsschule habe ich gelernt, dass man ein Ausbildungsverhältnis nach der Probezeit nur aus wichtigem Grund kündigen kann. Ich habe das so verstanden, man kann nur kündigen, wenn man einen anderen Beruf erlernt. Jetzt meine Frage: zählt das Fachabi nachholen auf der FOS in diesem Fall auch als Ausbildung?

...zur Frage

Kündigung der Ausbildung in der Probezeit hab ich eine Frist ?

Guten Tag, ich bin aktuell in der Ausbildung zum Altenpfleger und breche diese nun ab bei meinem Träger bin ich noch in der Probezeit dieser meinte nun ich habe eine zwei Wochen Frist, laut Internet kann ich aber fristlos kündigen Paragraph 22 BBiG ist das

Was meint ihr ?

...zur Frage

Ausbildung in probezeit kündigen wegen Gesundheit, darf der selbe Beruf später neu erlernt werden?

Wenn ich eine Ausbildung in der probezeit abbrechen, darf ich später dann eine neue Ausbildung im selben Beruf anfangen? Beim Abbruch darf man das ja allgemein nicht aber zählt das schon in der probezeit oder wenn ich in der probezeit gekündigt werde?

...zur Frage

Was tun wenn ich in der Ausbildung gekündigt werde?

Ich habe vor ca 3 Wochen meine Ausbildung angefangen. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Stelle, doch ich habe sehr Angst davor gekündigt zuwerden. Ich folge natürlich immer den Anweisungen und helfe wo ich kann, aber in der Probezeit ist ja alles möglich. Meine Frage ist bloß. Angenommen ich werde vom Betrieb gekündigt. Was muss ich danach tun? Kann ich weiter auf die Berufsschule & muss mir nur einen neuen Betrieb suchen? oder muss ich wieder zum Arbeitsamt & es tritt zur Folge, dass ich die Ausbildung ein Jahr später nocheinmal von vorn beginnen müsste?

...zur Frage

Ausbildung/Probezeit/Kündigung häufig?

Hallo,

ich fange demnächst meine Ausbildung an und habe etwas Angst vor der Probezeit und wollte mal Fragen ob es häufig dazu kommt das ein Unternehmen einen Azubi kündigt oder ist das eher in Fällen wenn sich der Azubi schlecht benimmt, unmotiviert ist etc.

Danke ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?