Kündigung in der Probezeit fristgerecht bei bezug von Alg 2?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde sagen das es darauf ankommt was in deinem Arbeitsvertrag steht !

Wenn aus diesem hervor geht,dass du pro Woche nur 1 Tag arbeitest und dadurch dann im gesamten Monat nicht über den Grundfreibetrag von 100 € kommen würdest,dann würdest du durch deine Kündigung deine finanzielle Situation ja nicht verschlechtern.

Denn diese 100 € würden dir ja eh nicht auf deine Leistungen angerechnet.

Würde das aber nicht ausdrücklich im Arbeitsvertrag stehen,dann kannst du bei Eigenkündigung ohne wichtigen Grund mit einer Sanktion rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da würde ich davon ausgehen.

Das kannst Du nur mit dem Jobcenter besprechen und nur bei guter Begründung sehe ich eine Chance. Ansonsten musst Du Dir wohl erst eine Alternative suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?