Kündigung im ersten Monat kurz vor Lohntag.. Hab ich Anspruch auf Geld?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für die geleistete Arbeit hast du auch das Recht auf anteilige Bezahlung. Auch wenn du nur ein paar Wochen dort gearbeitet hast. Die müssen die für die Zeit, die du da warst, entsprechend den Lohn bezahlen. Egal wann Zahltag ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FRedBull96
07.10.2016, 09:42

Und wie hole ich mir das jetzt?

0

Natürlich hast du Anspruch auf dein Geld, du hast ja auch dafür gearbeitet.
Die Höhe entspricht deinen geleisteten Tagen/Stunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FRedBull96
07.10.2016, 09:42

Und wie hole ich mir das jetzt?

0

Dein Geld für September bekommst du am 10. Oktober.

ich wurde am 2.10.2016 gekündigt

Bedeutet das, dass der 2.10. (also Sonntag) dein letzter Arbeitstag war? Dann steht dir auch dein Lohn für diese 2 Tage zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich hast du Anspruch auf dein Geld. Sonst würden das wohl einige Firmen so veranstalten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?