Kündigung gemeinsames Einverständnis

5 Antworten

Du musst deinen befristeten Arbeitsvertrag nicht kündigen,da er mit Ablauf der vereinbarten Zeit endet,also zum 30.06. bzw.01.07..Einzig die Verlängerung des Vertrages lehnst du ab.Der Arbeitgeber kann nicht auf einer Fortführung des Arbeitsverhältnisses bestehen.

Nachtrag zu meiner Antwort:Grundlage zu meinem Beitrag ist der § 15 Abs.:1 des Teilzeit- und Befristungsgesetzes(TzBfG):

Ein kalendermäßig befristeter Arbeitsvertrag endet mit Ablauf der vereinbarten Zeit.

1

Meld dich doch jetzt schon mal beim Arbeitsamt in deine neue Wohngegend. Du bekommst dann Job-Vorschläge wo du dich bewerben kannst. Schreib in der Bewerbung gleich das du ab 1.7 suchst!! Entweder der potentielle AG geht darauf ein, oder du bekommst eine Absage! Wenn du nachweisen kannst das du dich schon aktiv um die Jobsuche gekümmert hast, hast du auch keinen Sperre!!

wenn du kündigst, tritt immer eine sperre ein...leider...

Was heißt Kündigung zum Quartalsende im Arbeitsvertrag

Heißt das das man drei Monate Kündigungsfrist hat oder das der Arbeitgeber auch z.B. die Kündigung zum 30.Juni auch am 29 Juni aussprechen kann?

...zur Frage

muss man nach einer kündigung noch 3 monate arbeiten?

ist das bei manchen berufen so das wenn man kündigen will und man es auch tut aber noch 3 monate im beruf arbeiten muss weil der arbeitsvertrag noch 3 monate läuft oder so ? wie nennt man das wenn man trotz kündigung noch 3 monate in seiner arbeit gebunden ist

...zur Frage

Wie Kündige ich bei meinem Arbeitgeber richtig, mit 2 Wochen Kündigungsfrist?

Wie Kündige ich bei meiner Arbeitgeberin? Wie schreibe ich die Kündigung? Wie Verhalte ich mich richtig? Was muss ich bei einer Kündigung beachten? Wie bringe ich die Kündigung ordentlich & richtig rüber?

Danke für die Antworten im Vorraus!

...zur Frage

Noch viel Zeit bis zur Kündigung Chef schon zeichen geben?

Hallo, ich habe letzten einen neuen Arbeitsvertrag unterschrieben. Fange ihn aber erst später an (nächstes Jahr)

Und nun überlege ich ob ich warten soll es meinen jetzigen Chef schon zu sagen. (er plant ja schon mit mir nächstes Jahr)

Ich müsste es ab Dezember mein Chef sagen / kündigen.

Kann mir was passieren wenn ich kündige und er schon dinge plante / bzw ich schon Dinge ins neue Jahr lege? (er weiß ja von nix)

...zur Frage

Früher aus der Kündigungsfrist?!?

Hat man die Möglichkeit früher aus einem Arbeitsverhältnis zu kommen? Ich habe gestern gekündigt und muss noch bis 15.11.2010 bleiben. Was keiner weiss ich habe einen neuen Arbeitsvertrag ab dem 01.11.2010. Darf ich mit meinem Noch- AG darüber sprechen oder lieber nicht? Habe ich die Möglichkeit früher aus dem Arbeitsverhältnis zu kommen?

(Ich möchte im Guten aus der Firma gehen, also keine Spielchen oder sonstige :-) )

...zur Frage

Kündigung befristetem Arbeitsvertrag?

Ich habe einen befristeten Arbeitsvertrag bis zum 10.10.2016. Kündigungsfrist 4 Wochen zum Quartalsende, das wäre zum 30.9.2015. Während der Befristung ist eine ordentliche Kündigung vereinbart.

Besteht die Möglichkeit das ich den Vertrag schon auf einen früheren Termin kündigen kann mit einer Frist von 4 Wochen (zum 15. oder Ende des Monats) ?????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?