Kündigung FSJ wie Formulieren?

1 Antwort

Für die Zeit in ihrem Unternehmen/Ihrem Verein/Ihrer Organisation(wähle aus, was es ist) bitte ich Sie mir eine schriftliche Bestätigung auszustellen.

Und dann schrieb noch  das du dich für die gute Zusammenarbeit bedankst.

Dann fertige eine Kopie der Kündigung an und lass sie dir unterschreiben. Oder du schreibst noch das sie dir bitte eine schriftliche Bestätigung geben möchten.

Wie schreibe ich eine Kündigung?

Hallo liebe Gemeinschaft,

ich möchte wegen einer neuen Arbeitsstelle meinen Arbeitsvertrag zum 15.2.16 in der Probezeit kündigen, so dass ich nach den 2 Wo. Kündigungsfrist meinen letzten Tag am 29.2.16 habe. Kann mir Jemand mit diesen Daten eine Kündigung formulieren ?? Ich kenne mich kaum damit aus. ich möchte nämlich so kündigen, dass ich keinen Leerlauf habe weil ich am 1.3.16 meine neue Arbeitsstelle antreten kann. Kann mein Arbeitgeber aus Frust sagen, dass ich nicht mehr auf der Arbeit erscheinen soll ? schließlich gibt es ja die Frist von 2 Wochen die ich dann noch gerne aus finanziellen Gründen nötig habe.

Ich wüsste auch nicht wann ich das Kündigungsschreiben rausschicken muss . Ich könnte es schlecht persönlich an mein Arbeitgeber abgeben, allerhöchstens nur in das Unternehmen rein bringen. Das zweite Problem ist das mein Arbeitgeber ab dem 12.2.16 im Urlaub ist.

...zur Frage

Wie viel verdient man so ungefähr wenn man fsj macht?

...zur Frage

Probezeitverlängerung ablehnen?

Hallo,

ich arbeite seit dem 16.02.2018 in einem kleinen Unternehmen mit einer Probezeit von 3 Monaten. Nach der Probezeit war eine Gehaltserhöhung von 200€ Brutto vereinbart (im Arbeitsvertrag festgehalten).

Nach Ablauf der Probezeit 16.05.2018 teilte mein Chef mir mit, dass er mit meinen Leistungen nicht zufrieden sei und die Gehaltserhöhung nicht zahlen wird. Ich war damit nicht einverstanden, und es wurde auch nichts schriftlich festgehalten. Die Gehaltserhöhung wurde am Monatsende nicht ausgezahlt (Abrechnungszeitraum 01.-30.05.) Nachdem habe ich das Gespräch gesucht und auf den Arbeitsvertrag hingewiesen. Daraufhin ist mein Chef ausfällig geworden und hat mich angeschrien. Seitdem bin ich krankgeschrieben.

Am 30.05. habe ich einen Brief von meinem Chef erhalten mit dem Betreff "Probezeitverlängerung". In diesem Schreiben wurde nichts von einer Kündigung oder Änderung des aktuellen Arbeitsvertrages gesprochen. Daraufhin habe ich mit dem Bürgertelefon für Arbeitsrecht telefoniert, und die Frau am Telefon sagte mir, dass ich diese Verlängerung schriftlich ablehnen kann und zusätzlich auf die ausstehende Zahlung hinweisen soll.

Wie kann ich das Schreiben rechtlich korrekt formulieren?

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Wie soll ich meinen Arbeitsvertrag kündigen?

Hallo Zusammen,

Ich weiss, dass ich schriftlich meinen Arbeitsvertrag kündigen muss. Aber meine Frage ist mehr kulturweise. Wie soll ich meinen Vertrag kündigen. Es sieht so aus, dass ich ein Kündigungsgespräch mit meinem Arbeitsgeber vereinbaren soll.

Aber was soll ich genau machen? Ich arbeite bei einer kleinen Firma (Startup) und mein Chef (CEO) sitzt sich neben mir! Soll ich ihm sagen, dass ich einen Termin vereinbaren möchte, um über meine Arbeit zu sprechen?

Ich bin nicht zufrieden mit meiner Arbeit hier und ich denke mein Chef (CTO) auch. Aber sie erwarten wahrscheinlich nicht, dass ich meinen Vertrag kündigen möchte. Wie soll ich das formulieren? Wie soll ich das Gespräch anfangen? Soll ich einfach sagen hallo, ich möchte meinen Vertrag kündigen? Ich habe eine andere Stelle gefunden. Soll ich das auch sagen?

Meine kündigungsfrist is 4 Wochen und ich möchte ab 01.04 den Vertrag kündigen. Wann soll ich den Termin vereinbaren? Wann soll ich den Kündigungsbrief meinem Chef geben? An dem selben Tag?

Ich bin keine Deutsche und ich habe Angst davor, dass ich das Gespräch/die kündigung nicht gut und richtig machen kann.

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Wie schreibt man eine Kündigung ohne Arbeitsvertrag?

Heyho,

ich möchte jemanden Helfen eine Kündigung zu schreiben aber habe keine Ahnung, Google hat nur Muster für Kündigungen MIT Arbeitsvertrag. Er ist Arbeitnehmer und möchte nach 20 Jahren seine Stelle kündigen, allerdings hat er keinen Arbeitsvertrag. Wie sollte man das dann formulieren?

Danke schonmal

...zur Frage

Wie komme ich endlich aus dem Arbeitsvertrag?

Ich bin gerade in einer verfahrenen Situation.

In meiner derzeitigen Arbeitsstelle gab es Probleme mit meinem Vorgesetzten (Belästigung , Stalking ect)... da es ein 2Mann Büro ist konnte ich das nie Beweisen. Na ja deutsche Rechtslage. Bei Meinem richtigen “Chef“ der davon nie was mitbekam, da er in einem anderem Büro sitzt, fing er an schlecht über mich zu reden, und gleichzeitig mich zu bedrohen. Ich wurde dadurch krank, dank meines Herzfehlers der das nicht aushielt. Gottseidank habe ich einen kompetenten Arzt, der sich auf meine Seite stellt, und mich erstmal krank geschrieben hat, außerdem stellte er mir kürzlich das Schreiben aus womit ich im schlechtesten Fall bei der Arbeitsagentur nicht gesperrt werde. Gestern wollte ich, da es mir nun endlich wieder ein bisschen besser geht, meinem Chef um einen Aufhebungsvertrag bitten. Da er seitdem sich weigert mit mir zu sprechen, geschieht das per Schriftform. Doch jetzt - still schweigend bleibt mein Gehalt aus. Die einzigen die ich erreichen konnte war sein Steuerbüro, welcher mir mitteilten das angeblich die Abrechnung schon ausgestellt wäre, welche ich aber noch nicht erhalten habe. Doch sie nicht nachvollziehen könnten ob er jetzt schlussendlich gezahlt hat.

Habe auch von diesem Jahr noch keinen Urlaubstag angerührt, und noch drei weitere Tage vom letzten Jahr. Nun zu meiner Frage.

Was soll ich tun? Aufhebungsvertrag bitten, wenn ja wie sollte ich diesen formulieren, fristlose Kündigung, was ist möglich?( fristgerecht kündigen ist bei mir laut Vertrag nur am Monatsende möglich) Was habe ich für Möglichkeiten hier, ich bin total verzweifelt. Möchte einfach nur noch aus diesem Arbeitsverhältnis raus, und endlich damit abschließen. Wieder mal hat man anscheinend schlechte Karten wenn man nichts beweisen kann, und der andere am längeren Hebel sitzen.... dass ich zu spät dran bin, oder nicht schnell gehandelt habe, weiß ich im Nachhinein selbst. Allerdings war es mir wegen meiner Gesundheit nicht möglich. Ich bitte euch um euer Verständnis!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?