Kündigung Fitnessvertrag innerhalb 2 wochen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der erste Monat ist zu zahlen, ansonsten kannst du vom weiteren Vertrag zurücktreten, sofern du dies bis zum 11.09. gegenüber dem Studio erklärst.

Dies würde ich schriftlich und per Einwurfeinschreiben machen. Am besten vorab per Fax.

ohje, eig ist es total der schachsinnige Satz mit "zum Ablauf des ersten Monats". Widerrufsrecht tritt nach dem Vertragsbeginn in Kraft und es sind genau 14 Tage, die du Zeit hast, den Vertrag zu canceln! "zum Ablauf des Monats" kann nur dann funktionieren wenn der Vertrag ab Mitte des Monats gilt. Pauschal kann man da nichts bezüglich Endes oder anfangs des Monats festlegen. Ich würde am 1.11.2013 den Vertrag und am besten auch gleich die Einzugsermächtigung widerrufen und feritg!

Kundige! Das ist nur dann interessant wenn du jetzt schon gestartet wärst!

Ob man das Angebot nutzt spielt keine Rolle. Die vertraglichen Pflichten bestehen seitens des Fitnessstudios in der Bereitstellung der Geräte.

0

Mit Eintrittsdatum 01.01.2013 kannst du das komplett knicken.

Sorry hab mich verschrieben ich meinte 1.11.2013 Eintrittsdatum

0

Was möchtest Du wissen?