Kündigung durch Hausverkauf

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

in diesem Fall gilt der Grundsatz "Kauf bricht Miete nicht" wie es jetzt explizit auschaut, wenn im Mietvertrag eine Klausel eingeflochten ist, dass im Falle eines Verkaufes ein Sonderkündigungsrecht vorhanden sein soll, das weiß ich jetzt nicht. aber so aus dem Bauch heraus würde ich sagen, es handelt sich um eine unwirksame Klausel. ein Anwalt kann gerne beratend tätig werden.

persönlich gesagt würde ich mir überlegen, ob dies nicht die ideale Gelegenheit sei, sich ein neues Domizil zu suchen. ggf. können der neue und oder der alte Eigentümer euch finanziell entgegen kommen dass z.b. die Kaution für die neue Wohung und die Kosten für einen Umzug übernommen werden...

das ist aber alles reine Verhandlungssache. ein Anrecht besteht hier keines falls. fakt ist jedenfalls dass der erste Schritt so oder so ein Widerspruch gegen die Kündigung sein sollte...

lg, Anna

trifft das mit den 6 Monaten für mich zu ?

Ja. BGB § 573c Abs. 1

gilt die Kündigung sofort nach erhalt oder wirklich erst wenn Käufer für das Haus da ist ?

Eine Kündigung Verkauf des Hauses ist unwirksam. Oder was hat der VM als Grund genannt?

kann ich eventuell dann auch schon am 01.12.2012 ausziehen, denn da sind ja drei Monate rum ?

Wenn Du selbst zum 30.11.12 kündigst ja.

Verkauf ist keine extra Bedingung (nur Eigenbedarf) und die 6 M. gelten. Die Kündigung gilt wenn sie nicht sofort angefochten wird trotzdem. Wann ein Kaüfer gefunden wird spielt keine Rolle.

MosqitoKiller 20.08.2012, 09:27

Die Kündigung gilt wenn sie nicht sofort angefochten wird trotzdem.

Das ist falsch, eine unwirksame Kündigung ist und bleibt unwirksam, auch ohne Anfechtung...

0
  1. Grundsätzlich ja...

  2. Die Kündigung gilt gar nicht, denn Verkauf ist gem. § 566 BGB ausdrücklich kein Kündigungsgrund, weder mit noch ohne Käufer...

  3. Ausziehen kannst Du jederzeit, musst aber weiter zahlen, bis dann Mietverhältnis beendet ist, vor allem ohne wirksame Kündigung. Du kannst natürlich auch selbst kündigen...

Was möchtest Du wissen?