Kündigung durch Arbeitnehmer Muss ich das Urlaubsgeld (Jahressonderzuteilung ) zurück zahlen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kommt immer darauf an was in Deinem Vertrag verankert ist, einfach mal durch lesen. Wenn nichts darin steht, dann hast Du Glück gehabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt auf den Vertrag bzw. den Tarifvertrag an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, musst Du nicht, aber evtl. hast Du bei Deinem nächsten AG keinen Urlaubsanspruch für dieses Jahr mehr, wenn er Dich nach dem genommenen urlaub fragen sollte (selten)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Familiengerd
11.08.2016, 12:28

Was hat das Urlaubsgeld mit dem Urlaubsanspruch beim nächsten Arbeitgeber zu tun?

Es geht um das Urlaubsgeld als Zusatzleistung, nicht um das Urlaubsentgelt (also die Bezahlung während des Urlaubs oder die Entgeltung für nicht genommenen Urlaub bei Kündigung).

0

Was möchtest Du wissen?