Kündigung Direktversicherung/Riester unter Euro 2.500 Rückkaufswert

1 Antwort

Für die Direktversicherung gelten aber grundsätzlich andere Regelungen. Du kannst den Vertrag grundsätzlic h nicht vor dem 60. Lebensjahr kündigen. Der Vertrag müsste erst in eine normale Lebensversicherung umgewandelt werden. Dabei werden erhebliche Kosten und Abgaben fällig, die vorher als Steuervorteile gewährt wurden. Da bleibt nicht viel übrig.

Die Direktversicherung wurde mit 20 % vom AG versteuert.

Dass eilne Direktversicherung normalerweise nicht auszahlungsfähig ist, ist mir bewusst. Mir geht es hier aber um die Ausnahme wegen Kleinbetrages um Euro 2.500. Ist dies nur ein Märchen (über welches man hier auch in mehreren Beiträgen stolpert) oder ist das gesetzlich fixiert?

0

Fondsgebundene Lebensversicherung nach Beitragsfreistellung kündigen?

Hallo,

ich habe im Okt. 2004 eine fondsgebundene Lebensversicherung abgeschlossen, die ich bis zum 01.02.2012 mit monatlich 50€ bespart habe. Am 01.02.2012 erfolgte eine einjährige Beitragsfreistellung. Die Freistellung läuft somit am 31.01.2013 aus.

Nun gab es verschiedene Urteile (BGH, LG etc.) die eine Neuberechnung des Rückkaufwertes nach dem ungezillmerten Verfahren vorsehen, sowie ein zu Unrecht erhobener Stornoabzug bei Kündigung + Auszahlung der Überschussbeteiligungen.

Da ich nicht weiter versichert sein möchte und das Geld lieber in den Händen halten würde (Finanzierung Studium), möchte ich gerne wissen wie nun vorgegangen werden sollte um einen möglichst hohen Rückkaufwert zu erhalten. Ich habe mir bereits die beiden Musterschreiben von der Verbraucherzentrale Hamburg gekauft: - Musterschreiben bei bereits erfolgter Kündigung - Musterschreiben bei bereits erfolgter Beitragsfreistellung

Im Letzteren Schreiben ist jedoch nur von einer Neuberechnung die Rede. Wie gehe ich nun vor um eine Neuberechnung und gleichzeitige Kündigung + Auszahlung zu verlangen? Ich habe die Befürchtung dass die Musterschreiben an Aussagekraft verlieren, wenn ich diese so umschreibe, dass Sie eine Neuberechnung, Kündigung und Auszahlung in einem Schreiben gleichzeitig enthalten.

Für eure Hilfe wäre ich euch sehr dankbar!

PS: Mein umgewandelter Rückkaufswert beträgt per 01.02.2012 (Zeitpunkt der Beitragsfreistellung) laut Versicherung 2.632,86€

...zur Frage

Wie komme ich bei meiner Betriebsrente schon vorzeitig ans Geld?

Ich habe eine Direktversicherung über meinen letzten Arbeitgeber abgeschlossen. Zur Zeit bin ich jedoch arbseitslos und habe die Versicherung beitragsfrei gestellt.

Der Rückkaufswert der Versicherung liegt jedoch etwa 1.500 Euro unter den in die Direktversicherung eingezahlten Beiträge.

Da ich jedoch im Augenblick auf der Suche nach Geldquellen bin, interessiert es mich, inwieweit ich diese 1.500 Euro als Schadensersatz jetzt von meinem ehemaligen Arbeitgeber oder dem Versicherungsvermittler einfordern kann?

Nach meinen Informationen verlangt das Betriebsrentengesetz, daß hier Arbeitgeber und Vermittler für diesen Verlust einstehen müssen.

Wer kann hier nähere bzw. detailliertere Informationen geben und wie kann ich vorgehen?

...zur Frage

Vorzeitige Kündigung und Auszahlung v. Direktversicherung

Mein damaliger Arbeitgeber schloss 08.02 eine Direktversicherung – Weihnachts- / Urlaubsgeldumwandlung. 11.08 wurde mir gekündigt, seit dieser Zeit läuft die Versicherung beitragsfrei, ich bin sowohl Versicherter als Versicherungsnehmer. Seit 01.08.2010 bekam ich neue Arbeitsstelle, leider mit Kürzungen am Gehalt, wie auch ohne Weihnachts- / Urlaubsgeld. Meine Versicherung erklärte mir dass die Kündigung der Direktversicherung möglich sei aber nur durch neuen Arbeitgeber nach Zahlung von der ersten Beitragsumme. Für mich stellt sich die Frage was ich an Steuer, KV, RV bezahlen muss bei vorzeitigen Kündigung / Auszahlung. Was ist mit Kirchensteuer, bis 2009 war ich KS Pflichtig, danach nicht mehr. Es ist mir unklar die Regelung von Verträgen vor und nach 2005, sowie die „120-Monats-Regelung“ bei KV. Der Rückkaufswert ist 6000 Euro.

...zur Frage

z.B: Wert eines Möbelstücks von Euro 2.500.- nach 5 Jahren - Wie wird die Amortisation berechnet?

Ich verkaufe meine Polstergruppe die vor 5 Jahren 2.500.- Euro gekostet hat, doch wieviel Wert hat das Ding noch? Gibts dafür ne allgemeine ungefähre Berechnung ?

...zur Frage

Betriebliche Direktversicherung (Entgeldumwandlung)kündigen?

Bezahle jedes Jahr 600 Euro vom Weihnachtsgeld in die Versicherung. Der Arbeitgeber gibt nichts dazu. Würde die Versicherung gerne Kündigen . Versicherungsnehmer ist der AG. Rückkaufswert sind 2200 Euro. Theoretisch müsste ich ja dann Steuer/Sozialbeträge nachzahlen. Wie läuft das ab ? Werden die dann vom AG direkt vom Gehalt abgezogen ? Könnte ich die Versicherung auch auf mich umschreiben lassen und dann selbst kündigen oder Beitragsfrei stellen?

...zur Frage

Riester Vertrag vorzeitig kündigen wegen Erwerbsminderungsrente - was bleibt?

Hallo @ll, ich zahle seit 2004 in einen Riester-Vertrag ein. Nun bekomme ich (mit 38J) eine volle Erwerbsminderungsrente - net schön, aber auch leider nicht zu ändern.... Bei der zentralen Zulagestelle wurde mir -wie schon gedacht- bestätigt, das ich nun bnatürlich nicht mehr zulageberechtigt bin. Da der Betrag nur auf 10 Euro/mon. läuft, lohnt sich weder eine weiterzahlung, noch eine Beitragsfreistellung -also bleibt nur die Kündigung. Die Frage: Bekomme ich nur den Rückkaufswert, oder habe ich Anspruch auf mehr (z.B. die Zulagen), da ich ja nicht "freiwillig" kündige? Wäre toll, wenn da jemand etwas weiss... Danke und Gruss!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?