Kündigung des Mietvertrag vorab per e mail, dann noch mit Einwurf Einschreiben, ist nach 5 Tagen noch nicht Zugestellt. Ist dann die Frist abgelaufen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die E-Mail zählt bestenfalls an Ankündigung, nicht aber als wirksame Kündigung.

Sollte das Einwurfeinschreiben tatsächlich nicht spätestens heute  heute zugestellt werden, endet die Kündigungsfrist einen Monat später.

Also am 31. Mai, statt am 30. April, falls zu dem Datum gekündigt werden wollte.

Ich habe aber die Erfahrung gemacht das die Sendungsverfolgung nicht immer tagaktuell ist.

Hat der Vermieter seine Wohnsitz oder sein Büro in der nähe würde ich sicherheitshalber die Kündigung im Original, keine Kopie, persönlich abgeben oder in den BK einwerfen. Aber nicht später als 18 Uhr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kündigung per Email nicht gesetzeskonform

die Kündigung per Einschreiben muss zugegegangen sein um die Wirksamkeit zu entfalten. 

Kein Zugang - Frist versäumt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an, wie die Frist ist.

Für die fristgemäße Zustellung der Kündigung ist der Kündigende verantwortlich.

Falls Du eine Wohnung zum 30.4. kündigen willst, kannst Du dies noch bis einschl. heute tun. Dann muss die Kündigung dem Vermieter aber heute noch nachweislich zugehen; z.B. per persönlicher Übergabe mit Bestätigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

theoretisch schon, wenn der Stichtag in der Zeit nach Email war. Wobei es da vielleicht auch darauf ankommt, wie diese Email aussah. Es kann sein. dass ein eingescannter Anhang mit Unterschrift bindend ist. Wenn es einfach nur eine Mail ohne handschriftliche Unterschrift ist, muss die nicht bindend sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von morgentau06
03.02.2017, 10:19

e mail wurde als pdf mit Unterschrift Versand auch bestädigt. Einwurfeinschreiben gin am 30.01.17 bei der Post ein und ist noch nicht zugestellt.

0

Da du keine Fristen genannt hast ....

Ohne Bestätigung der Email wird diese als Nachweis nicht ausreichen

Und warum sollte das Einwurf Einschreiben nicht zugestellt sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von morgentau06
03.02.2017, 10:15

bei der  Sende Verfolgung steht, befindet sich in der Zustellung

0
Kommentar von Dave0000
03.02.2017, 10:22

Meine Sendung wurde nicht zugestellt. Was kann ich tun?
In der Regel ist die Information über die Zustellung Ihrer Brief-Sendung am Tag der Zustellung in der Sendungsverfolgung abrufbar.

Unter Umständen kann dies aber auch einige Tage in Anspruch nehmen, weil z.B. unterschriebene Belege an unser Scancenter geschickt und dort bearbeitet werden müssen. Häufig ist dies der Fall, wenn Einschreiben an Empfänger zugestellt werden, die regelmäßig eine hohe Anzahl Einschreiben erhalten, z.B. Behörden, Banken und Versicherungen.

Daher empfehlen wir, den Sendungsstatus am Folgetag erneut zu prüfen, wenn die Zustellung in der Sendungsverfolgung noch nicht angezeigt wird.

Ihre Sendung ist bereits mehr als 7 Werktage unterwegs und Sie haben noch keinen Hinweis vom Empfänger, dass er die Sendung erhalten hat?

Dann können Sie als Absender eine Nachforschung für ein Einschreiben

0

Was möchtest Du wissen?