kündigung des hausarztvertrag

5 Antworten

du musst nur die 10 euro praxis gebür bezahlen und dann kannst du den artzt wechseln.

du kannst natürlich den arzt wechseln, daran sollte dich keiner hindern (dürfen) ;)

du meinst wohlmöglich mit Hausarztvertrag also die Hausarztzentrierten Versorgung. Mich irritiert dazu, was bisher die morgendlichen gutefrage.net. Experten dazu einstellten.

Hast du noch den damals von dir unterzeichneten Vertrag zur Hand, also bei Techniker Krankenkasse – und ich denke mal so sind alle Verträge ausgestattet – steht folgendes;

„mindestens 12 Monate nach Vertragsunterzeichnung gebunden, danach mit einer Frist von 1 Monat zum jeweiligen Quartalsende“.

Quelle: http://www.kvsa.de/fileadmin/user_upload/PDF/Praxis/Hausarztzentrierte_Versorgung/Hausarztvertrag_TK/Anlage2_Teilnahmeerklaerung_Versicherter_TK.pdf

Wenn du den Vertrag kündigen möchtest, weil du mit dem Arzt nicht mehr zufrieden bist setzte dich doch bitte mit deiner Krankenkasse in Verbindung, welche Lösungsvorschläge die dir unterbreiten können.

Schön das wenigstens einer bescheid weiß

nicht so schön das 95% ihren kommentar hier lassen ohne den hauch einer davon idee zu haben um was es überhaupt geht

Ich würde empfehlen einfach mal bei der Versicherung anzurufen!

Viel Erfolg.

0

Kann man irgendwie vor Ablauf des Hausarzt Vertrages kündigen/wechseln?

Mein Hausarzt möchte mir trotz massiver Einschlafstörungen nichts verschreiben, mit den Worten: da kann ich auch nichts machen, machen Sie Abends Sport,ich verschreibe ihnen in ihrem alter jedenfalls nichts, verabschiedet. Dabei habe ich ihm gesagt dass ich schon alles andere versucht habe und tagsüber extrem eingeschränkt bin durch die Müdigkeit. Da demnächst meine Ausbildung beginnt, kann ich es aber nicht gebrauchen ständig kaputt zu sein. Kann man den Hausarztvertrag irgendwie vor Ablauf der Frist kündigen? Oder sich eine zweit Meinung einholen? Bitte keine Dummen Antworten.

...zur Frage

Wer ist denn ihr Hausarzt?

Warum die Frage? Denn ich habe keinen... ich war nicht so oft beim Arzt und deswegen hab ich keinen Hausarzt.
Kommt das aber nicht komisch rüber wenn ich denen erzähle dass ich keinen habe? Was soll ich tun? Und vor allem wenn man umzieht dann muss man ja auch den Hausarzt „wechseln“....

...zur Frage

Muss man zu seinem Hausarzt oder hat man da freie Wahl?

Folgendes ich werde bald meinen Hausarzt wechseln und bin heute wegen Migräne daheim deswegen brauche ich eine ärztliche Bescheinigung da ich meinen Hausarzt garnicht leiden kann (privatliche Gründe) würde ich gern zum anderen Arzt in der Stadt gehen. Zu meiner Frage: Hab ich da freie Wahl oder ist es Pflicht zum Hausarzt zu gehen? Danke im Voraus. 😊

...zur Frage

Wann soll man den Hausarzt wechseln?

Meine Hausärztin (Internistin) ist nicht mehr die Jüngste. Ich weiß leider nicht, wie lange sie noch praktizieren wird, ich traue mich auch nicht das zu fragen (oder kann ich das?). Ich bin schon seit 2005 bei ihr Patient und immer sehr zufrieden gewesen. Sie ist einfühlsam, empathisch, hört einem zu und nimmt sich viel Zeit für ihre Patienten. Soll ich meinen Hausarzt erst wechseln, wenn es soweit ist und sie in Ruhestand geht? Oder jetzt schon? Sie hat ja meine umfangreiche Patientenakte und kennt mich sehr gut.

...zur Frage

Warum soll man nur zum Hausarzt?

Ich möchte morgen zum Arzt weil ich sehr erkältet bin und ein Antibiotikum bräuchte.Allerdings ist bei meinem Hausarzt alles jeden Tag überfüllt und ohne Termin muss man 1-2 Stunden warten.Also wollte ich zu einer anderen Ärztin, wo man schnell drannkommt.

Als ich da aber letztes mal war,fragte mich die Frau an der Anmeldung, warum ich denn nicht zum Hausarzt gehe? Ich will aber auch nich den Arzt für immer wechseln, weil ich mit meinem jetzigen eig. mag, ausser den Warteziten halt

...zur Frage

Krank - Neuer Hausarzt nach Umzug?

Hi,

ich bin krank und habe noch keinen Hausarzt, da ich kürzlich in eine neue Stadt gezogen bin. Kann ich mir einfach bei Google einen Hausarzt raussuchen und dann zur Sprechstunde gehen? Muss ich irgendwas beachten?

Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?