Kündigung der Haftpflichtversicherung nach Beitragserhöhung?

5 Antworten

Fristlos nicht, sondern innerhalb von einem Monat. Maßgeblich ist der Zugang der Mitteilung des Versicherers. Daher immer das Schreiben des 'Versicherers und den Briefumschlag aufbewahren. Der Vertrag ist zur Fälligkeit der Prämie, bei der sich die Erhöhung bemerkbar macht, aufzuheben. Ob die Prämienanhebung aufgrund der Empfehlung eines Treuhänders erfolgt, ist für das Kündigungsrecht unbeachtlich.

HalloYopra,

bei einer Erhöhung der Prämie kann der Versicherungsnehmer den Versicherungsvertrag innerhalb eines Monats nach Zugang der Mitteilung des Versicherers mit sofortiger Wirkung, frühestens jedoch zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Erhöhung schriftlich kündigen!

Gruß siola

Sofern die Preiserhöhung nicht aus irgendeiner vertraglich vereinbarten Dynamik heraus passiert, sondern allein auf der mehr oder weniger willkürlichen Erhöhung der Versicherung aufgrund Neukalkulation beruht, hast Du einen Monat Sonderkündigungsrecht. Nicht fristlos !

fristlose kündigung möglich wegen mäuseplage?

hallo zusammen es ist so auf meiner arbeit herrscht eeine Mäuseplage... und nun zu meiner frage... ist es möglich dass wenn ich das verterinäramt hole den laden dicht machen lasse ich fristlos kündigen kann? (von mir gewünscht)

...zur Frage

Kündigung einer Haftpflichtversicherung

Hallo Ihr Lieben! ich hatte im Mai einen Haftpflichtschaden bzw. meine Tochter. Hab es sofort meiner Haftpflichtversicherung gemeldet. (ist der 2. Schaden in 15 Jahren und beide um die ca 350€) Jetzt bin ich über die gesamte Abwicklung der Sache dermassen sauer, das ich die Versicherung bei dieser Gesellschaft sofort kündigen will! Ich hab mal gehört, das eine sofortige Kündigung möglich ist nach einem Schaden. Ist das so? oder wisst Ihr einen besseren Tipp?!? glg nissaja

...zur Frage

Kündigung in der Probezeit? Kann ich fristlos kündigen?

Ich will in meiner Firma kündigen da ich eine Ausbildungsstelle gefunden habe. ich arbeite erst 2 wochen dort. Und habe ein Jahresvertrag dort.

Jetzt verstehe ich nicht was in mein Arbeitsvertrag steht.

Im Arbeitsvertrag steht das beide Parteien in der Probezeit das Recht haben fristlos zu kündigen ohne Angaben von Gründen.

Wenn da fristlos steht habe ich dann keine Kündigungsfrist? oder wie ist es gemeint?

...zur Frage

Das Recht zur fristlosen Kündigung bleibt unberührt

Das Recht zur fristlosen Kündigung bleibt unberührt

Was bedeutet das als Arbeitnehmer, der fristlos kündigen will?

...zur Frage

In der Probezeit fristlos kündigen.. den Tag noch arbeiten ?

Ich bin noch in der Probezeit und möchte fristlos kündigen. Auf meinen ausbildungsvertrag steht drauf dass ich in der Probezeit fristlos kündigen kann. Meine Frage ist jetzt wenn ich z.B. Morgen die Kündigung abgebe muss ich dann noch morgen arbeiten oder kann ich dann gehen? Jemand meinte zu mir dass ich dann noch den Tag da bleiben muss wegen der Versicherung ? Und was ist mit meinem Resturlaub?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?