Kündigung der Bestellung durch Sky wegen fehlender Verifizierung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ruf da an und sag dass du vom Kauf zurücktrittst, als Grund gibst du an dass du Minderjährig bist falls du es bist(dann wäre der Vertrag sowieso nichtig), wenn nicht, dann sag das du mit dem Verifizierverfahren nicht einverstanden bist, und im vorhinein darüber nicht beischeid gewusst hast. Ansonsten hast du dein übliches Widerrufsrecht, nach dem du innerhalb von 14 Tagen von dem Vertrag zurücktreten kannst. Die Frist beginnt erst nach Erhalt der Ware in deinem Fall der Dienstleistung. Folgen gibt es keine.

BastiRiedl 18.07.2017, 16:29

Danke, das hilft schonmal weiter. Ich habe in den AGBs folgendes gefunden: "Ist die Altersverifikation nicht erfolgreich, lehnt Sky den Vertragsschluss ab." Nachdem auch mein Geld wieder da ist, wird das der Fall gewesen sein, oder?

0

Den wichtigsten Punkt verschweigst du in der Frage!

Bist du denn nun volljährig oder nicht?
Sind in deinen Accounts korrekte Daten (Geburtsdatum) oder nicht?

Paypal, Sky,... ist alles ab 18J, das ist dir doch wohl bewußt, oder?
Warum hast du ein Problem mit der Alters-Verifizierung?
Weil du minderjährig bist und bei deinem Alter betrogen hast, oder was ist dein Problem?

benjaminds2 18.07.2017, 06:22

Bitte Sachlich bleiben und den Ersteller nicht angreifen. Die Frage war ob das Abo jetzt gekündigt ist oder nicht. Wie alt er ist hat uns erstmal nicht zu Interessieren.

0

Was möchtest Du wissen?