Kündigung bekommen wann muss ich zum Arbeitsamt?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nach Bekanntwerden der drohenden Erwerbsfähigkeit sofort melden.

Sprich: Sofort anrufen. Dann hast du die Frist soweit eingehalten und gewahrt. Papierkram kommt später, Anruf genügt.

Wenn du schon mal beim Amt warst -> alte Kundennummer raussuchen. Dann wird alles einfacher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort nach Bekanntwerden der Kündigung solltest Du Dich zum Amt bewegen und dort angeben,daß Du Dich zum 1. August arbeitslos melden möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nu mal keine Beleidigungen, denn ich glaub nicht das Du weißt wie die richtigen Nazis waren!!! Und auch die Deutschen werden genau so mies von vielen Leihfirmen behandelt, in der Beziehung machen die kein Unterschied!!!

Zum AA sofort gehen, einmal die Woche haben die bis 18 Uhr auf! Dein Nocharbeitgeber muß Dir die Möglichkeit einräumen, Dich beim Amt zu melden und was sollst Du hast ja schon Deine Kündigung, ich würde Montag früh erstmal zum Amt! Hast Du nicht ein Arbeitszeitkonto (Überstunden)????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die eine Woche würde ich mich definitiv krank schreiben lassen! Montag sofort zum Arbeitsamt und dich melden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Arbeitsamt gehst Du am besten gleich am Montag und nimmst Dir dafür bei der Arbeit frei, diese Zeit MÜSSEN die Dir geben.

Und was soll schon passieren?

Eine zweite Kündigung wirst Du kaum bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh am Montag hin. Und jedes AA kann man anrufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

RuF sofort an, erkäre das und lass dir einen Termin geben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beantwortet kann ich dir die Frage nicht, da ich deutscher bin und durchgehend arbeite.
Ich denke aber nicht das die Leihfirma nur deutsche ausbeuten will, das machen die mit allen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso hat diese Firma Dich überhaupt eingestellt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

richtige nazis? Dummes Gelaber!

Ich würde eher sagen: richtige türkische Erdogangetreue!

Die grenzen jeden anders Denkenden aus!

Vielleicht solltest du die Fehler mal bei dir suchen, aber das schaffen leider viele Türken nicht, wie du im Augenblick in der Türkei verfolgen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?