Kündigung bei Elitepartner per E-Mail, Elitepartner bestreitet Empfang. Kann ich den Empfang nachweisen?

 - (Recht, E-Mail, Kündigung)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde an Deiner Stelle erstmal versuchen, die Versandbestätigung, die Du hier gepostet hast, an ElitePartner zu senden (natürlich vollständig, nicht nur einen Auszug). Vielleicht reicht es schon als Nachweis und Du müsstest dann gar nichts bei deinem Provider anfragen. Ich bin mir sogar sicher, dass so etwas reicht.

Ich denke, ElitePartner geht es nur darum, zu sehen, dass Du tatsächlich gekündigt hast. Es gibt genug Mitglieder, die behaupten, dass sie gekündigt hätten, obwohl sie es nie getan haben.

Deine Kündigung wurde wahrscheinlich übersehen oder falsch zugeordnet, wenn Du kein Servicepasswort oder keine Chiffre angegeben hast. Eigentlich bekommt man von Elitepartner eine Kündigungsbestätigung, wenn alles richtig war. Aber wir wollen hier nicht über die Gründe rätseln. Es steht ja fest, dass du eine E-Mail an den Service gesendet hast und somit die Absicht hattest, zu kündigen. Wie gesagt, ich würde denen erstmal Deine ursprüngliche Kündigungsmail vorlegen, vielleicht wird sich dadurch alles klären.

3

Hallo DatingFan,

vielen Dank für deine Antwort.

Ich war mittlerweile beim Verbraucherschutz und habe jetzt eine rechtssichere Kündigung erstellt. Die kennen sich da sehr gut aus, insbesondere der Verbraucherschutz Hamburg ist auf dieses Themengebiet spezialisiert und für alle die vertragliche Probleme haben eine klare Empfehlung.

1

Du kannst "nur" beweisen, dass der Google SMTP Server deine Mail am 4.12.2017 erhalten hat und an Kundenservice@elitepartner.de weitergesendet hat.

Das ist aber kein Beweis dafür, dass die Mail auch dort angekommen ist (natürlich ist sie das).

Deshalb sofort eine Kündigung per Snail Mail als Einschreiben mit Rückschein hinterher.

Bei einer E-Mail kannst du den Zugang nicht nachweisen, das ist leider das Problem. Das wiederum ist der Grund, warum man Kündigungen auch heute noch paar Einwurfeinschreiben schickt ...

Wann könnte das Paket ungefähr ankommen (Amazon)?

Ich habe mir am Freitag 2 Hoddies von einer Kpop Band auf Amazon bestellt.Heute habe ich eine E-Mail erhalten in der Stand das die Hoodies heute morgen versandt worden sind.

Wann könnten diese Hoodies ungefähr ankommen wenn die heute schon versandt worden sind?

...zur Frage

Hab ich eine Chance wenn ich zum Anwalt gehe? Es geht um ElitePartner

Ich habe letztes Jahr bei Elitepartner für halbes Jahr Premium-Mitgliedschaft gemacht. Leider habe ich damals bei Elite keine richtigen Leute gefunden, dann war ich nicht mehr da und habe ich vergessen, vor drei Monate den Vertrag zu kündigen. sonst, habe ich auch mein email , das ich bei Elite angemeldet habe, nicht mehr geöffnet, deswegen die drei Mahnungen habe ich auch nicht gesehen. Jetzt habe ich einen Brief von der Rechtsanwaltsgesellschaft bekommen. das heiß, ich muss jetzt mehr bezahlen, ca.700 Euro. Ich muss so wie so das bezahlen, aber es ist möglich, dass ich ein bißchen wenige zahlen, ist jemand auch so passiert? ich bin so blöd:(

...zur Frage

Ist in Deutschland ein Antrag bei einer Behörde per E-Mail rechtlich zulässig?

Gilt die abgesendete E-Mail rechtlich als Empfangsbestätigung?

...zur Frage

Gibt es ein bekanntes Gerichtsurteil zum Thema: 99,- € Persönlichkeitsanalyse von elitepartner?

....auf das man sich ggü. EP berufen kann.

Diese Frage richtet sich an alle, die auf elitepartner.de reingefallen sind, und nach Kündigung jetzt auf den Mahnungen wegen der 99,- € sitzen bleiben.

Hat man wirklich bis zuletzt Erfolg, wenn man nicht zahlt ?

...zur Frage

Kann man eine Krankmeldung rechtlich gesehen sicher per E-Mail senden?

...zur Frage

Widerruf per email bekomme keine Empfangsbestätigung?

Hi habe auf nem Tuningtreffen diesen wisch von Tuningclub.de unterschrieben. Die Abmachung war, dass ich das quasi 2 wochen testen kann und in diesen 2 wochen (laut widerrufsbehlerung welche mir ausgehändigt wurde) ohne jegliche angabe von gründen das ganze widerrufen kann. Also habe ich das gnaze mir mal angeschaut und gesagt "ist nix für mich" und entsprechend einen widerruf per Email an die in der Belehrung angegebene E-mail abgeschickt. (in dieser fordere ich auch dazu auf mir eine Empfangsbestätigung zukommen zu lassen) Nach der ersten mail kam nix. Also nochmal eine Hingeschickt. unterschrieben habe ich laut durchschlag (den ich mitbekommen habe) am 12.06. die erste widerrufsmail habe ich am 20. geschrieben die 2. heute. Jedoch keinerlei Empfangsbestätigung erhalten. Was also tun wenn keine empfangsbestätigung ankommt?

danke schonmmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?