Kündigung bei ver.di?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da der Oktober schon begonnen hat, kannst du frühestens zum Ende des 1. Quartals 2017 (31.03.2017) kündigen.

Oder überlege es dir nochmal. Gewerkschaften sind wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Familiengerd
09.10.2016, 18:00

Oder überlege es dir nochmal. Gewerkschaften sind wichtig.

Das ist ausdrücklich zu unterstreichen!

1

Kalendervierteljahre enden am 31. März, 30. Juni, 31. Oktober und 31. Dezember.

Alle 4 Möglichkeiten für 2016 hast Du verpaßt. Also ist aktuell eine Kündigung frühestens zum 31. März 2017 möglich.

Sofern Deine Kündigung spätestens am 31. Dezember 2016 bei ver.di zugegangen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anitari
09.10.2016, 18:08

Korrektur:

Kalendervierteljahre enden am 31. März, 30. Juni, 30. September und 31. Dezember.

0

Wenn du heute kündigst , wird die Kündigung zum 31.3.2017 wirksam . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?