Kündigung als Aushilfe im Cafe

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn nichts anderes (kürzeres) vertraglich vereinbart ist, hast du gem. § 622 BGB eine vierwöchige Kündigungsfrist zum 15. oder zum Letzten des Monats einzuhalten.

Schreiben müsstest du einfach nur: hiermit Kündige ich zum ...

Da du aber vermutlich dein Arbeitsverhältnis schneller beenden möchtest, rede mit deiner Chefin, dann gehts bestimmt auch von Jetzt auf Gleich, denn an unmotivierten Mitarbeitern kann in einem Cafe niemand gelegen sein.

Oder ist das eh alles nur aushilfsweise, quasi auf Abruf bei Bedarf? Dann brauchts du doch nichtmal irgendwas zu kündigen ... sag einfach nur bescheid, dass du kein Interesse mehr hast.

Es reicht wenn Du sagst Du kommst nicht mehr. Was ich dir auch dringend rate wenn Du nicht bezahlt wirst.

Was möchtest Du wissen?