Kündigung 1&1. Muß der Router zurück?

3 Antworten

Wenn Du ihn nicht bezahlt hast gehört er der Firma und Du musst ihn zurück schicken.

Was steht im Vertrag? Hast du den Router nur zur Verfügung gestellt bekommen oder zum Preis von z.B. 1 Euro gekauft, wobei meist Letzteres der Fall ist?

Zur Verfügung gestellt wird das Gerät von vielen Fernsehkabel-Internetprovidern. Bei DSL ist subventionierter Kauf üblich.

du bekommst doch bestimmt einen brief mit einer kündigungsbestätigung von denen, dort steht meist dann ein satz drin wie zb: leihgeräte der 1und1 AG werden an "adresse" zurückgesandt. sind meist die standard-modems/router, somit kannst du ja das was du selber bezahlt hast behalten.

darf man einen neuen Arbeitsvertrag unterschreiben wenn mann noch nicht gekündigt hat?

darf man einen neuen Arbeitsvertrag unterschreiben wenn mann noch nicht gekündigt hat? sagen wir mal ich unterschreibe morgen einen neuen arbeitsvertrag bei einer neuen firma der am 01.01.2019 beginnt und ich reiche die kündigung bei meiner alten firma am 01.12.2018 ein ( 1 monat kündigungsfrist). ist das gesetzlich korrekt , kann ich den neuen vertrag unterschreiben ?

...zur Frage

Muss eine Kündigung (Ausbildung) von der Firma bestätigt werden?

Ich hab meinem alten Ausbildungsunternehmen gekündigt und die Auszahlung meiner Urlaubstage sowie die Zusendung meiner Unterlagen angefordert.

Bis jetzt kam NICHTS, nicht mal eine Bestätigung meiner Kündigung.

Müssen die mir das nicht senden oder sind die dazu verpflichtet?

...zur Frage

Arbeitgeber Hat Meine Kündigung Ignoriert?

Hallo zusammen, ich habe am 29.02.2016 Fristgerecht als Arbeitnehmer zum 01.04.2016 Gekündigt, und bisher habe ich noch keine Rückmeldung Bekommen, und heute ist schon der 30.03.2016 und ich fange am 01.04.2016 schon in einer anderen Firma an, was soll ich jetzt Tun?

Kündigung habe ich in den Briefkasten geworfen, das war abends 21 uhr, in der Firma habe ich nur Feinde deshalb wollte ich nicht persönlich hin gehen

...zur Frage

gekündigt - Firma meldet im Nachhinein Insolvenz an. was tun?

Unsere Firma wird zum 28.02.2018 geschlossen. Da mein Arbeitsvertrag befristet ist, beläuft sich die Kündigungsfrist auf 4 Wochen, also ebenfalls 28.02.2018. Da sich zwischenzeitlich ein Schadensfall ereignet hat, für den die Firme evtl. gerade stehen muss, kann es sein, dass die Firma jetzt noch Insolvenz anmelden wird.

Welche Konsequenzen hätte das für meine Kündigung, bzw. Ausscheiden aus der Firma?

...zur Frage

Wie kann man das machen. Würdet ihr das reinschreiben?

Ich bin in Moment bei einer reinigungsfirma angestellt. Leider werden alle Mitarbeiter zum 28.02.2018 gekündigt. Wenn ich mich jetzt bei einer anderen Firma bewerbe, soll ich dann im Lebenslauf schreiben vom 24.04.17 wo ich anfing bis zum 28.02.18? Kündigung liegt vor

...zur Frage

Telekom Router zurückschicken

Ich habe meinen Telekom Router zur Telekom zurückgeschickt (gekündigt). Jetzt frage ich mich ob ich den Router vorher resetten musste weil dies habe ich nicht getan.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?