Kündigung / Frist / Vermieter

9 Antworten

Darf der Vermieter einfach einen neuen Mietvertrag für den Nachmieter für den 15. Mai ausschreiben, wenn die drei monatige Frist noch bis Ende Mai gilt? 

Darf er nicht., das wäre Doppelvermietung.

Dein Freund kann bis zum Ende der Kündigungsfrist bleiben und musss bis dahin die volle Miete zahlen.

Ist der Mietvertrag, den der Vermieter beispielhaft heute um 15 Uhr mit dem neuen Mieter für den 15. Mai schließt, einfach ungültig oder was kann man dann nurnoch machen?

Nein, aber der Nachmieter kann auf Schadenersatz klagen und oder den Vertrag fristlos kündigen.

MfG

Johnny

Wenn dein Freund bis Ende Mai bezahlt hat, wohnt er dort noch bis Ende Mai... und dii Wohnung kann nicht früher (ohne seine Zustimmung) vermietet werden.

Tipp: Mit dem Nachmieter in Verbindung setzen, der will sicher noch renovieren. Da kann er mit einem "freien" Zimmer vermutlich anfangen... Wenn der Vermieter zum 15.Mai vermietet, müsste er nach meinem Verständnis die Hälfte der Miete an deinen Freund zurückzahlen!

Wichtig: Übergabetermin mit Zeugen! Alle Verbraucher ablesen (Strom, Wasser, Heizung...) und notieren lassen!

Natürlich nicht.

Dein Freund hat doch einen Mietvetrag und wahrscheinlich wurde auch für den ganzen Monat Mai die Miete bezahlt, oder nicht ?

Öffnet der Vermieter die Wohnung während dein Freund nicht zu Hause ist, ist das Hausfriedensbruch und eine Straftat.

Da hat dein Freund überhaupt nichts zu befürchten. Man kann Verträge nicht einfach einseitig ändern, weil es dem Vermieter gerade so passt.

2 Jahres Mietvertrag vorzeitig verlassen

hey ihr lieben!

es geht um einen mietvertrag über 24 monate abgeschlossen von meinem freund und seinem kumpel. die zwei sind am 15.07.2011 zusammen in eine wohnung gezogen, beide sind als hauptmieter eingetragen.

im mietvertrag steht : "die parteien verzichten wechselseitig auf die dauer von 24 monaten auf ihr recht zur ordentlichen kündigung des mietvertrages .... ausgenommen vom kündigungsverzicht sind - neben kündigungen aus wichtigem grund - ordentliche kündigung wegen pflichtverletzung der anderen vertragspartei."

Nun bin ich schwanger (8. Monat) und möchte mit meinem freund zusammen ziehen (er zieht zu mir), gekündigt wurde die wohnung am 01.07.2012 und dürfte nun, wenn die normale 3 monatige Kündigungsfrist gelten würde, ende oktober verlassen werden, OHNE einen nachmieter zu stellen.

folgendes problem: der vermieter sagt, dass die beiden so lange für die wohnung zahlen müssen, bis entweder die 24 monate um sind, oder ein nachmieter gefunden wurde.

meine frage ist nun: ist so ein jahresmietvertrag überhaupt rechtens, wenn kein grund im mietvertrag genannt wird, warum ausgerechnet dieser zeitraum und ist es möglich das zumindest mein freund die wohnung verlassen kann, wenn als wichtiger grund meine schwangerschaft genannt wird?

bitte helft mir!

...zur Frage

Darf ich selbst nachmieter suchen?

Hallo

Ich habe meine Wohnung zum 1.08 gekündigt und meine frage

Darf ich selbst nach einen Nachmieter suchen um frühzeitig aus den Mietvertrag zu kommen?

...zur Frage

PROBLEM! Vermieter verhindert das Nachmieter einzieht!

Guten Abend,

folgendes Problem: Ich will zum 01.09. ausziehen, Mietvertrag läuft noch zum 01.10.2012. Es war mit meinem Vermieter so vereinbart, das wir beide Nachmieter suchen. Die Wohnung habe ich gekündigt, weil ich die Miete nicht mehr aufbringen kann, und nun habe ich auch schon für den 01.09. eine neue Wohnung.

Ich habe dem Vermieter schon 2 Nachmieter vorgestellt, die unbedingt die Wohnung zum 01.09. haben wollten. Nun erfahre ich von der einen, dass der Vermieter es ihr nur anbietet die Wohnung ab dem 01.10. zu beziehen!

Ich kann das Geld für die Wohnung aufjedenfall für den Oktober nicht übernehmen.

Kann der Vermieter das so machen? Was für ein Grund sollte er haben dies so handzuhaben? Ihn selber erreiche ich momentan nícht, er ist angeblich im Urlaub und die Frau am Telefon weiß natürlich über nichts bescheid und kann keine Auskunft geben.

...zur Frage

Wohnung noch nicht gekündigt

Wir haben unsere Wohnung noch nicht gekündigt aber unseren Vermieter telefonisch mitgeteilt das wir einen neue Wohnung in aussicht haben und ich erst dann kündige wenn ich den neuen Mietvertrag habe. Nun schickte unser Vermieter einen eventuellen Nachmieter zur besichtigung , müssen wir das dulden ? und was ist ,wenn bei unseren neuen wohnung es doch nicht klappt ?

...zur Frage

Nachmieter 2. Besichtigung?

Ich habe meine Wohnung fristgericht gekündigt und der Vermieter hat bereits einen Nachmieter. Diese möchte jetzt nochmal in die Wohnung um sich diese genauer ansehen zu können, weil er laut seiner aussage bei der Blockbesichtung nicht richtig geschaut hat. Laut Aussage des Nachmieters kann dieser frühestens im August einziehen da er seine Wohnung auch erst kündigen musste. Da ich berufstätig bin und auch noch die neue Wohnung renovieren muss habe ich eigentlich nicht die Zeit und auch nicht die Lust dazu. Die Wohnungsübergabe wird am 29. 6. sein, also in 2 1/2 Wochen.

Ich habe dem Nachmieter vorgeschlagen die Wohnung bei Übergabe ansehen zu können. Dieser hat dann den Vermieter eingeschaltet und macht Druck.

Muss ich den Nachmieter nochmal in die Wohnung lassen nur damit er sich nochmal umsehen kann?

...zur Frage

Vermieter setzt frist, darf er das?

Hallo,

Mein Mietvertrag geht noch bis Ende des Monats, nun will mein Vermieter mit potenziellen Nachmietern in die Wohnung, hält diese aber für nicht vorzeigbar und hat mir jetzt eine 3 Tages Frist gesetzt diese zu reinigen, etc. Ich bin allerdings noch die nächsten 7 Tage im Urlaub. Kann er mir so eine kurze Frist setzen?

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?