Kündigung - Versicherung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Lies die ABG/ deinen Vertrag ob eine Widerrufsfrist eingerichtet ist. Ist keine angegeben msust du auf Kulanz hoffen. Prinzipiell gibt es kein Recht darauf dass du die Unterschrift zurück ziehen kannst

Noffz1990 18.07.2014, 22:42

Habe keine ABG - da die Frau das erstmal alles fertig machen wollte. Und ich nichts von ihr bekommen habe. Aber ich musste Unterschriften leisten wo der Betrag drauf steht was wir im Monat zahlen müssen.

0

Sie haben, solange die Police ihnen nicht zugestellt wurde, eine Widerrufs recht. Das können Sie ohne Angabe von Gründen ausüben.

Teilen Sie dem Versicherer mittels Einwurfeinschreiben den Widerruf mit.

Wenn die Police bereits mit dem Antrag ausgehändigt wurde , haben Sie ein Widerspruchsrecht. Dieses können Sie innerhalb von 4 Wochen ausüben. Wenn auf dem Antrag die Widerufs- bzw. Widerspruchsfrist nicht deutlich hergehoben ist, sind Sie an keine Fristen gebunden.

Natürlich. Du hast 30 Tage Zeit zum widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt des Versicherungsscheines.

das sollte in deinen unterlagen stehen.

wenn es kein haustürgeschäft ist oder im internetgeschlossen fernabsatzgeschäft, wird es kein widerrufsrecht geben

Was möchtest Du wissen?