Kündigen, weil der Chef eklig ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Guten Abend. Ich empfehle Ihnen ein Gespräch mit ihrem Chef zu suchen, bezüglich dieser unangenehmen Lage. Versuchen sie ihm zu erklären dass ihnen, die von ihnen beschriebenen Situationen unangenehm entgegen kommen. In erster Linie sind sie auf der Arbeit um zu arbeiten, was bei solchen Themen ja zu einem negativem beeinflussen des Arbeitsklimas führen kann. Eventuell geht es ihren Arbeitskollegen gleich, fals ja wäre ein gemeinsamer Gang zum Vorgesetzten sinnvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde dem chef nicht sagen, dass ich ihn schmierig finde. schmierig ist eine persönliche bewertung und auf der arbeit sollte man nicht persönlich werden. und ausserdem: was soll er dagegen machen, dass er auf dich schmierig wirkt? zaubertrank?

sage ihm lieber in der konkreten situation, was du nicht möchtest.

wenn er dich in ein gespräch verwickelt, kannst du ruhig sagen: über solche themen spreche ich nicht. wenn du begründen sollst, sagst du: das sind persönliche themen, die ich mit nur mit engen freunden diskutiere.

macht er eine dumme bemerkung, kannst du auch sagen: das geht jetzt aber zu weit, oder: das ist unsachlich, so etwas möchte ich nicht hören.

wenn er dich "junges mädel" nennt, kannst du ihm sagen: das ist keine anrede für eine mitarbeiterin. oder: ich möchte korrekt angesprochen werden.

vielleicht kannst du ihn zu etwas distanzierterem verhalten erziehen. vielleicht verschärft es das problem. aber dann kannst du immer noch kündigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich auch um eine andere Arbeit Ausschau halten. Denn ich denke, dies wird immer Problematischer....ich müsste dies auch nicht haben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adelana
01.10.2016, 00:05

Ich könnte mir auch vorstellen, dass er aufdringlicher werden könnte und es nicht dabei bleibt.

0

Ist wohl Flirten für Opas, wenn sie von der Schöpfungstheorie und Samen reden :´D

Ignorieren, distanzieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?