Kündigen während der Chef im Urlaub ist

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist nicht das Problem des AN wenn sich der AG im Urlaub befindet. Umgekehrt kann ein AG ja auch einem AN im Urlaub kündigen.

Gib die Kündigung bei der Chefsekretärin oder dem Abteilungsleiter ab. Mach vorher eine Kopie des Kündigungsschreibens und lass Dir den Erhalt bestätigen. Wenn Du die Kündigung nicht persönlich abgeben möchtest, schick sie per Einwurfeinschreiben. Wenn die Kündigung dann im Briefkasten ist oder vom Briefträger abgegeben worden ist, gilt sie als zugestellt. Die Kündigungsfrist fängt dann einen Tag nach Erhalt an zu laufen.

Du kannst auch kündigen, ohne das der Chef es liest, solange du den Brief richtig zugestellt hast.

Schreib die Kündigung, addressier an den Chef und gib den Brief ganz normal in die Post.

schick die Kündigung per Einschreiben an den Chef, und gib eine Kopie an den Abteilungsleiter. Dann bist du auf der sicheren Seite

jup die vertretung reicht aus. mach es postalisch oder lass dir den empfang quittieren

Was möchtest Du wissen?