Kündigen ohne Kündigungsfrist einzuhalten

10 Antworten

Der Arbeitgeber wird dich sicher gehen lassen und die vier Wochen Kündigungsfrist vergessen. Er weiß doch, dass es ein Leichtes wäre, sich über diese Zeit krank schreiben zu lassen, und dann hätte er Kosten und auch keine Leistung. Wenn du allerdings an einer Stelle sitzt, wo du unbedingt noch deine Nachfolger einarbeiten musst, wäre es fair, die Kündigungsfrist einzuhalten. Der Arbeitgeber wird in dem Fall "Schwerwiegende persönliche Gründe" nicht gelten lassen. Bei einer außeraordentlichen Kündigung muss man schon konkret begründen, was der "wichtige Grund" ist.

Du musst den Grund schon richtig geben. Du musst ein richtiges Gespäch führen. Es ist schlecht möglich zum Chef zu ghen und zu sagen:

Ist es ok, wenn ich morgen nicht mehr komme weil ich schwerwiegende persöndliche Probleme habe.

Wann du dies machen kannst, ist, wenn dein Chef den Arbeitsvertrag nicht immer eingehalten hat.

Auch wenn du mit deinem Chef nicht gut auskommst, suche das Gespräch, erzähle ihm. Wenn du zu schüchtern bist, gibt es auch noch E-Mail. Setzte einfach die Priorität etwas hoch, und er sieht, dass es dir etwas ernster ist. 

Viel Glück

Sorry, aber die Kündigungsfrsit musst Du einhalten. Die Klausel mit dem wichtigen Grund ist nichtig....

Kündigung während der Probezeit Gründe angeben?

Hi Ich habe am 1.9.17 ein Arbeitsvertrag unterschrieben mit einer Probezeit von 3 Monaten und einer Kündigungsfrist von 2 Wochen. Jetzt möchte ich kündigen weil ich mein Studienplatz zum 1.10.17 sicher habe was muss ich beachten? Die Kündigung muss schriftlich erfolgen aber müssen auch Gründe genannt werden? Danke

...zur Frage

Kündigungsfrist wenn meine Kündigung über die Probezeit hinaus geht?

Hallo, ich habe am 01.09.2012 eine Stelle angenommen, meine Probezeit endet dann (6Monate) zum 01.03.2013. Ich möchte eine andere Stelle annehmen und mein derzeitiges Angestelltenverhältnis kündigen. Wenn ich am Montag (25.02.2013) meine Kündigung dem Chef überreiche, welche Kündigungsfrist habe ich dann einzuhalten? Ich kündige also während der Probezeit, aber die Kündigung läuft ja nach der Probezeit hinein!? Laut derzeitigem Vertrag habe ich eine Kündigungsfrist laut § 622 Abs. 1-3 einzuhalten. Bitte helft mir schnell.

...zur Frage

Was bedeutet "ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist "?

Während der Probezeit kann das Berufsausbildungsverhältnis ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist und ohne Angaben von Gründen gekündigt werden. Eine Freundin von mir hat mich gefragt, ob sie dann Kündigen kann ohne eine zwei Wochenfrist einhalten zu müssen.... Leider verstehe ich das selber nicht ... Kamm sie kündigen und dann einfach gehen, ohne jeden Grund angeben zu müssen ?

...zur Frage

Kündigen als Teilzeit befristet?

ich hab einen befristeten Teilzeitvertrag. wie ist das mit der kündigungsfrist, ist das gesetzlich festgelegt oder ist das von betrieb zu betrieb unterschiedlich. in meinem arbeitsvertag steht dass ich 14tage kündigungsfrist. habe ich immernoch diese 14tage nur mit einem grund oder wird diese verlängert nach der probezeit.

...zur Frage

Kündigungsfrist troz Grund?

Halli Community,

neben der schule arbeite ich in einem supermarkt um mir etwas dazu zu verdienen.

Jetzt steh ich allerdings "kurz" vor meinem abschluss und möchte nun kündigen. Ich habe eine Kündigungsfrist, allerdings muss ich da ich noch nicht 18 bin um 8 Uhr aus dem Laden draussen sein, doch bis jetzt war ich NIE vor 8:20 aus dem Laden. Meine Frage: Wäre das ein Grund für eine fristlose Kündigung?

Vielen Dank im Vorraus ! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?