Kündigen nach Burnout-Ich will nicht mehr zurück in diese Firma-

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Unabhängig davon, wie du dich entscheidest, weiterzumachen....

einen Aufhebungsvertrag mit entsprechender Klausel anbieten?

Nein, da du in der Regel auch bei einem Aufhebungsvertrag eine Sperre beim Arbeitslosengeld bekommst. Wenn, dann bitte ihn, dich zu kündigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ralina
29.01.2013, 09:42

Danke....!Wenn die Klausel enthält, dass ich sonst gekündigt werden würde, glaub ich, hat man keine Sperre. Aber so oder so müsste ich meinen AG bitten!

0

Mir gehts genauso war auch 9 wochen in therapie und weiß nicht weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?