Kündigen bei Zeitarbeitsfirma? Erfahrungen bitteeee?

6 Antworten

Aus Zeitarbeitsfirmen kommst du schnell wieder raus, das sollte in deinem Arbeitsvertrag auch drin stehen. In der Regel 1 Monat Kündigungsfrist zum ersten eines Monats. Beachte, das du in den ersten Monaten eine Probezeit hast, wo die Kündigungsfrist ebenfalls um einiges kürzer ist.

Einige seriöse Zeitarbeitsfirmen lassen auch mit sich reden und bieten dann einen Aufhebungsvertrag an. Dann kommst du auch schnell dort heraus.

Kleiner Tip: Nehme den Job bei einer Zeitarbeitsfirma an, als Berufsanfänger kannst du nicht mehr Berufserfahrung woanders sammeln. Auch hast du bessere Chancen wenn du dich aus einem Arbeitsverhältnis bewirbst. Das weiteren besteht ja immer noch, daß du die Zeitarbeitsfirma als Sprungbett benutzt.

Hallo, am Anfang, sprich die ersten 4 Wochen, ist die Kündigungszeit bei einer ZA Firma kurz, danach je nach Zugehörigkeit der ZA Firma vom Verbund/Tarifvertrag 1 Woche bzw. 2 Wochen. Nach der Probezeit gilt die gesetzliche Kündigungsfrist. Du kannst also am Anfang recht kurzfristig kündigen.

Es liegt an Dir, manchmal haben die ZA Firmen gute Kunden/Arbeitsplätze die durchaus langfristig sind. Wenn Du mit offenen Karten spielt und denen sagst das Du nur vorübergehend über die ZA arbeiten möchtest dann werden die Dich in der Regel irgendwo vorübergehend einsetzen und wahrscheinlich immer relativ kurz. Wenn Du sagst, dass Du was langfristiges suchst und entsprechend Deiner Ausbildung, dann wird ein guter Personaldisponent Dich entsprechend Deiner Fähigkeiten einsetzen und was vernünftiges suchen!

In der Regel wirst du schnell gekündigt in einem Zeitarbeitsunternehmen, wenn sie keine passenden Auftrag für dich finden. Gekündigt zu werden ist besser, als selbst zu kündigen in Bezug auf Arbeitslosengeld etc. Das Amt erzählt dir so etwas, damit du aus der Statistik bist. In der Probezeit kannst du aber kündigen, sofern du etwas besseres findest.

Ich empfehle dir, falls du das Angebot annimmst, dir alles schriftlich geben zu lassen, weil sie nicht gerne ihr Wort halten. Nicht abwimmeln lassen.

Habe in einer Zeitfirma meine Ausbildung gemacht und musste nach Übernahme für die Lügen, dass sich die Balken biegen. Moderne Piraterie etc

PRO: Etwas Geld verdienen, evtl abwechslungsreich (verschiedene Tätigkeiten, Firmen) Berufserfahrung.

CONTRA: Halten sich nicht gerne an Absprachen, man ist schnell weg, wenn man den Anforderungen nicht gerecht wird (Sie verkaufen dich mit mehrjähriger Berufserfahrung, in echt kommst du gerade aus der Ausbildung. Dem Vorgesetzten passt das nicht und du wirst nach Hause geschickt) Mindestlohn.

Kann ich meinen Riester Vertrag kündigen Bin 22 und zahle 500 im jahr?

...zur Frage

Kann man von einem Autokauf nach Unterzeichnen des Vertrages noch zurücktreten?

Vorgestern habe ich den Vertrag unterzeichnet...rein interessehalber: kann ich noch zurücktreten, man hat doch bei anderen Sachen auch 10Tage , oder?

...zur Frage

Zeitarbeitsfirma wo hinschreiben?

Hallo meine lieben. Ich möchte mich gerne bewerben über eine Zeitarbeitsfirma. Was muss ich in die Bewerbung schreiben ungefähr und wohin schicke ich die Bewerbung direkt dorthin wo ich arbeiten möchte? Sry aber habe da keine Ahnung.

...zur Frage

Bürojob aber unglücklich! Was würden Sie tun?

Stellen Sie sich vor, Sie arbeiten seit über 15 Jahren im Büro, haben einen unbefristeten Vertrag, 30 Tage Erholungsurlaub, 40St- Woche mit Gleitzeit, Wochenende frei und eine betriebliche Altersvorsorge. Weiter haben Sie aber keine Aufstiegsmöglichkeiten, keine große Gehaltserhöhung, nervige Kollegen und einen ungerechten Chef? Dies macht mich leider unglücklich und beeinflusst meine Gesundheit.

Was würden Sie tun? Kündigen, Kündigen lassen, Job wechseln event. auch einen befristeten Vertrag annehmen, Teilzeit arbeiten, Unternehmen gründen, Krank machen und eine Abfindung verlangen?

...zur Frage

Was sind eure Erfahrungen mit "Wirkaufendeinauto.de" (WKDA)?

Ich möchte gern mein gebrauchtes Auto verkaufen und bin heute über "http://www.wirkaufendeinauto.de/" gestolpert. Die Angebote dort sind scheinbar gut.

Kennt jemand diese Seite und hat damit Erfahrungen? Möchte natürlich nur an seriöse Unternehmen / Händer verkaufen.

...zur Frage

Kann ich meinen Arbeitsvertrag bei einer Zeitarbeitsfirma kündigen und sofort anschließen beim Entleiher auf freiberuflicher Basis arbeiten?

In meinem Vertrag mit der Zeitarbeitsfirma steht nichts drinnen, das ich das nicht darf. Im Vertrag des Entleihers steht nur drinnen, dass der Entleiher einen Betrag zahlen muss, wenn ich FEST übernommen werde.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?