Kündigen bei befristetem Arbeitsvertag

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schau mal in Deinen Arbeitsvertrag..dort sollte es zu entnehmen sein. Wenn nicht, dann gilt die gesetzliche Kündigungsfrist..

hier nachzulesen

http://dejure.org/gesetze/BGB/622.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

amdros 09.09.2013, 16:10

Danke für's Sternchen

0

In deinem befristeten Arbeitsvertrag müsste auch ein Passus über die Kündigungsfrist und ggf. Probezeit zu finden sein. Dort wird normalerweise auch genau beschrieben, welche Fristen man wann einhalten muss.

Innerhalb der Probezeit sind es meistens 14 Tage zur Monatsmitte oder zum Monatsende.

Außerhalb der Probezeit kann man das hier leider nicht so pauschal beantworten, da viele Firmen eben auch unterschiedliche Fristen setzen.

Les mal in deinem Vertrag nach ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in deinem vertrag muss eine kündigungsfrist stehen. natürlich kannst du dir immer einen anderen job suchen und ihn auch annehmen. alles kein problem. entweder kündigst du fristgerecht oder sprichst mit deinem chef das man einen aufhebungsvertrag macht :) aber erstmal musst du die neue stelle sicher in der tasche haben. vorher würde ich da noch nichts machen bei der alten stelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 monat oder 14 tage vorher kommt drauf an was im vertrag steht.Du solltest mal nach schaun :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte im Vertrag stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?