Küken hat keine Spreitzbeine, kann aber nicht stehen... warum?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Frisst das Küken? Kann es sich fortbewegen? Manche Tiere mit Behinderung entwickeln ja unglaubliche Talente. Falls es frisst und lebenswillig ist solltest du wirklich mal einen Tierarzt aufsuchen. Allerdings sollte dieser Tierarzt Erfahrung mit Geflügel haben. Tierärzte, die sonst nur Hund, Katze und Meerschweinchen behandeln sind da sehr schnell überfordert.
Ich hatte bei meinen Küken noch nie einen solchen Fall... vllt besteht die Möglichkeit das Bein irgendwie zu stabilisieren. Du musst jedenfalls immer besonders auf das Tier aufpassen. Sobald die Küken etwas älter sind werden sie vermutlich auf dem Schwächeren herumhacken.
Dir und deinem Küken alles Gute

Was möchtest Du wissen?