Kühlwasserverlust, weißer Rauch und weiße Flüssigkeit im Motorraum?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

danke für das Video, dass ist leider nccht ganz hilfreich weil man nicht sehen kann wo das Wasser ursprünglich her kommt. Also Zwei Möglichkeiten:

1. Das ist kein Kühlwasser sondern das Wasser der Scheibenwischanlage: Hast du die betätigit während der Fahrt? Die Leitungen dafür laufen unter der Dämmung der Haube und gehen sehr gerne altersbedingt kaputt dann läuft das Wasser bei betätigung der Wischanlage da in die Matte und anschließend auf den heißen Motor = Dampf. Die CC meldet dann auch Wischwasserstand Scheibenwischanlage niedrig wenn der Tank fast leer ist. Zum prüfen: 1. Betriebsanleitung checken was die CC-Meldung bedeutet und 2. alles mal trocken wischen und dann kurz bei eingeschalteter Zündung (Motor kann dabei aus bleiben) die Scheibenwischanlage betätigen, dann aussteigen Haube wieder auf und gucken ob es wieder ne Überschwmmung gibt. Ist das die Ursache für die Motorduschen; Wischwasser nicht betätigen, Dämmung der Haube entfernen und trockenen, die darunterliegenden Wasserleitungen erneuern.

2. Du hast irgendwo einen geplatzten Kühlwasserschlauch oder der Druck im Kühlsystem ist so hoch das es das Kühlmittel über den Deckel vom Ausgleichsbehälter rausdrückt. Um das zu prüfen schau mal nach wie viel Kühlwasser im Behälter ist: Ganz vorne rechts der Deckel (vorsichtig aufmachen weil heiß und unter Druck) und schauen wie hoch der Wasserstand ist: der sollte bei warmen Motor bis 3/4 voll sein. Bei kaltem Motor mindestens 1/2 voll = Markierung sein. Fehlt da deutlich Wasser auf keinen Fall mehr weiterfahren; Undichtigkeit festellen und beiseitigen oder Fahrzeug in eine Werkstatt bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alligatoah
31.10.2016, 15:40

Vielen Dank schonmal, habe einen großen Riss im Schlauch entdeckt, Foto:

http://fs5.directupload.net/images/161031/rn9vbz4r.jpg

Diese Stelle hat wohl nachgegeben. Aber wie ist es dazu gekommen? Sieht ja nicht so aus, als würde das bei normalen Druckverhältnissen gehen...

Außerdem würde mich interessieren, wie die milchig weiße Farbe mit
hellbraunen Rückständen zustande kommt (siehe Video und Foto: http://fs5.directupload.net/images/161031/5yc2h53i.jpgg ) Ist da irgendwas am Motor nicht in Ordnung?

0

Klar ist das Kühlwasser. Ob es nun ein Schlauch ist, der geplatzt ist oder ob der Anschluss beim Kühler verreckt ist, lässt sich aus der Ferne nicht beurteilen. Auch Dein Video gibt darüber keinen Aufschluss. Beim meinem E39 war es damals der Anschluss beim Kühler, der aus einem Bakelit-ähnlichem Material gefertigt war, welches mit den Jahren brüchig wurde. Keine Ahnung, ob beim 330Ci auch dasselbe Mistmaterial verwendet wurde. Kommst nicht umhin, den ADAC zu rufen, ausser Deine Werkstatt liegt nur wenige hundert Meter vom Ort entfernt, wo der Wagen jetzt steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird mir hoher Wahrscheinlichkeit die Zylinderkopfdichtung sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nurromanus
31.10.2016, 15:18

Ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht. Weshalb sollte Wasser im Motorraum rumspritzen, wenn die Kopfdichtung durch ist?

0

Was möchtest Du wissen?