Kühlwasserverlust normal oder nicht?

1 Antwort

Wenn man Kühlwasser nachfüllen muss dann lässt man dabei den Motor laufen.

Denn das Kfz hat zwei Kühlkreise. Der eine führt zum Motor und der andere führt zum Innenraum, was wir im Winter dann als "Heizung" bezeichnen.

Wenn einer der Kreisläufe kein Kühlwasser mehr hat ist der Ausgleichsbehälter leer.

Aber wie geschrieben, der Motor muss im Stand laufen bis sich das Kühlthermostat öffnet. Dann verteilt sich das Kühlwasser im System und wird zeitgleich entlüftet. Wenn es auf Min sinkt füllst du was nach bis es zwischen Min und Max steht, denn auch Wasser kann sich ausdehnen.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Kühlwasser verschwindet?

Hallo :)

Ich bräuchte mal eure Hilfe. Da jetzt das lange Oster Wochenende ist und meine Werkstatt nicht auf hat wende ich mich an euch.

Gestern nach dem ich mit meinem Renault clio 4 gefahren bin hat sich das Auto nachdem ich es angestellt habe selber runter gekühlt.

Als ich abends nach Hause gefahren bin, ging meine Heizung nicht mehr.

Heute morgen habe ich mal nachgeschaut und festgestellt, dass mein Kühlwasser komplett leer war. Also aufgefüllt und wieder los gefahren.

Nach 30km habe ich wieder nach meinem Kühlwasser geschaut und es war einfach wieder komplett leer. 😯

Ich bringe das Auto am Dienstag gleich in die Werkstatt aber könnt ihr mir vielleicht sagen an was das liegen könnte?

Da ich mich mit dem ganzen nicht auskenne wollte ich fragen ob es vielleicht auch normal ist, dass das Kühlwasser nach dem Fahren nicht zu sehen ist? Wäre aber seltsam..

Ich danke euch schon mal viel mals im voraus 😊😊

...zur Frage

Hyundai Terracan Kühlwasserverlust, kein Druck im System?

Nach meinem Wissen wird der Siedepunkt im Kühlsystem durch Überdruck erhöht. Dies geschieht bei den meisten deutschen Autos über den Kühlerdeckel der einen gewissen Öffnungsdruck hat. Bei meinem Hyundai Terracan kann dies aber nicht der Fall sein, denn der Kühlerdeckel hält keinem Druck stand. (vor Plastikdeckel draufgesteckt wie beispielsweise Scheibenreiniger)

Nun ist es auch der Fall das mir enorm viel Kühlwasser "abhanden" kommt. Als ich es das erste Mal gesehen habe war der Tank ganz LEER. aufgefüllt und nach 3 Monaten wieder leer, aufgefüllt, ein weiterer Monat und bereits wieder leer. Kühlwasserverlust sehe ich keinen. Und der Motor schien lang zu laufen ohne Wasser im Vorratsbehälter und ich habe nie etwas bemerkt. Ist die Bauweise dieser Autos anders mit dem Druck und Öffnungsdruck als bei deutschen Autos? Wie funktioniert es und an was könnte es liegen?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?