Kühlwasserpumpe beim VW Passat die 4te, woran kann es liegen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin mir jetzt nicht sicher ob beim Passat die Pumpe mit über den Zahnriemen oder den Rippenriemen läuft. Bei Zahnriementrieb legt man die Pumpe extra als schwächstes Glied aus damit wenn der Riemen zu stramm ist dieses relativ leicht auszutauschende Teil defekt geht. Womit ich bei der Diagnose wäre: Zahnriemen zu starff oder falscher Riemen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rothskuckuck
12.05.2016, 14:55

denke ich auch.

0

Da wird ganz allein die Spannung des Zahnriemens die Pumpen geschrottet haben was will man auch von Pumpen erwarten die man schon für 16 Euro haben sind . Ist die schon etwas zu groß geht es auf die Lebensdauer . Und man muss immer einen neuen nehmen mit Spann rolle . 

Kann zum Vergleich mein alter W 124 230E musste die Wasser Pumpe auch getauscht werden da ging damals bei 75 Euro los und die konnte man nicht in die Hosentasche stecken wie die vom Passat  die kleinen Dinger von Pumpe .

VW ist halt nicht mehr was es war schon seit Jahren geht es mit der Qualität auch des Zubehörs in den Keller und der Diesel Skandal war nur ein Tropfen der jetzt aufgefallen ist  .

http://www.daparto.de/Teilenummernsuche/Valeo/506639?categoryId=775&kbaTypeId=5075

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist der Keilrippenriemen zu stramm gewesen? Das wäre eine Erklärung, denn wenn er zu stramm ist, belastet er die Wasserpumpe zu stark, da er ja nur einseitig aufliegt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rothskuckuck
12.05.2016, 14:56

sorry, ich meine nat. den Zahnriemen.🙄

0

Was möchtest Du wissen?