Kühlwasser- Farbe

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also du hast schon recht, die Kühlflüssigkeit sollte eig. schon leicht bläulich sein. Solange aber keine Stückchen herrumschwimmen, ist das eig nicht schlimm. Nur solltest du vllt die Roststelle suchen und schauen, nicht dass sie durchrostet. Wenn du auf der sicheren Seite sein willst, kannst du das Kühlwasser aber auch wechseln..

hannes6573 23.06.2011, 15:13

vielen dank für die antwort. Doch, es schwimmen Stückchen herum (so wie Sand). ??

0
MonstreSacre 23.06.2011, 15:28
@hannes6573

Dann ist es auf jeden Fall Rost und ich würde dir empfehlen, das Kühlwasser zu wechseln und auch die Leitungen zu reinigen, bevor sich die Partikel absetzen und nich etwas verstopfen..

0

Und Ölbelag im Ausgleichsbehälter hat es nicht? Dann dürftest du nämlich Haarrisse im Zylinderkopf haben. Da wär ne üble, teure Sache.

Noch ne Möglicheit- hat jemand mal Frostschutz nachgefüllt und statt blau rot genommen? Dann hats auch die Farbe. Kühlkreislauf spülen lassen !

Genau wie, wenn es wirklich nur Rost ist, dann einfach spülen und erneuern.

Totalbraun? Ich kenne zwar Aralblau, Shellgelb aber...Scheint Rost zu sein. ist nicht schlimm.

Was möchtest Du wissen?