Kühlschrank über Nacht ausstellen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dem Kühlschrank macht das nichts aus, wenn er einmal täglich an-und wieder ausgeschaltet wird. Der Verdichter (Kompressor) wird eh jeden Tag immer wieder durch den Temperaturregler geschaltet. Du solltest dir am Anfang vielleicht ein paar Lappen drunter legen, falls Kondensatwasser ausläuft. Noch ein Tipp zum Energiesparen: Hinten am Kühlschrank ist ein Metallgitter, welches sich in Fachkreisen Verflüssiger nennt. Dieser gibt die Wärme ab, welche vorher dem Innenraum des Kühlschranks entzogen wurde. Achte darauf, dass dieser möglichst staubfrei ist und die Luft frei nach oben zirkulieren kann.

Pixelzocker 07.04.2013, 02:02

Wow, hört sich an als hätte da jemand wirklich Ahnung ^^

1

Wenn Du den Kühlschrank jede Nacht ausschaltest und morgens wieder ein, ist das für Deinen Geldbeutel schlimm (Stromrechnung). Und der Kühlschrank ist bestimmt nicht auf den Wechselbetrieb ausgelegt.

SchwarzerTee 03.04.2013, 02:10

Wenn Du im www surfst, findest Du den Tipp, den Kühlschrank genau auszurichten, da er dann leiser sein könnte.

1

Ein Kühlschrank sollte man nicht unbedingt jeden abend aus machen als wäre es ein lichtschalter

dem kühlschrank macht das nichts aus

Was möchtest Du wissen?