Kühlschrank selber bauen aus altem schrank?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Den Schrank von innen mit Polystyrol dämmen. Da kannst du auch Verpackungsmaterial nehmen.

Dann bringst du von zu Hause einige Wasserflaschen mit (Plaste), die über Nacht im Froster lagen. Diese Flaschen kühlen den Schrank, die darin aufbewahrten Getränke / Speisen und man kann das Wasser auch noch (wenn es dann aufgetaut ist) trinken.

Alternative wäre ein Kühlschrank mit Propangasbetrieb.

danke für diese ausführliche Antwort 

0

Hallo HEIMWERKER18,

eine sehr günstige und einfache Variante ist es sicherlich den Schrank innen mit Styropor auszukleiden. 

Wenn du magst, kannst du für den "coolen" Look den Schrank innen mit einer Silber/Gold Rettungsdecke ausschmücken! (Diese isoliert allerdings nicht, sondern reflektiert nur Wärme bzw. Kälte.)

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen =)

Grüße, franwie.

Physikuntericht:   Ein Kühlschrank ist schon perfekt isoliert! Was soll weitere Isolierung ohne Strom bringen?  Ohne Strom puffert er durch die Isolierung im Sommer die Spitzen der Tagestemperaturen ab, aber gleichermaßen kommt die Kälte der Sommernächte auch nicht nachts an den Inhalt. -> weitere Isolierung wäre also hirnverbrannt! 

Um die Getränke zu kühlen, musst DU den Kühlschrank nach außen bringen, abends die Tür des Kühlschrankens äufmachen: Die Kälte der Nacht  (derzeit etwa 10°) kühlt den Inhalt über Nacht auf schätzungsweise 12 ° ab. Am Morgen die Kühlschranktür wieder schließen. Selbst am Abend (ohne Öffnen) hätten die GEtränke dann immer noch schätzungsweise 14° C. Das wäre für mich eine gute Biertemperatur!

Willst Du es kälter, musst Du halt gefrorene Kühl "Akkus" aus deinem Gefrierfach einbringen!

Tipp: Mit einem gefrorenen Suppenhuhn = 2 Euro kannst Du meiner Überschlagsrechnung nach die Temperatur von 5 Kilo Inhalt, einen Tag vorher eingebracht um mehrere Grad absenken!  


Nachtrag : TK-Suppenhuhn oder Kühlakkus müssen natürlich etliche Stunden vor Entnahme der Getränke (5-8 STd) eingebracht werden werden, um effektiv zu kühlen. Und danach Tür wieder schließen!

0

Was möchtest Du wissen?