5 Antworten

Also eine Garantieerweiterung würde ich nicht empfehlen. In der Regel ist die Garantie, die es auf 2 Jahre gibt gut. Aber das ist eine Abwägung und das Produkt ist ja mit 700 Euro auch nicht so teuer. Mein letzter Kühlschrank hielt 10 Jahre.

Meiner Meinung nach lohnen sich solche Anschlussgarantien i.d.R. nicht. Hochwertige Produkte sollten allgemein weitaus länger halten, als die 24 Monate gesetzliche Gewährleistung. Meist ist es dann so, dass bspw. der Markenkühlschrank von Bosch problemlos 10, 15 Jahre hält, das NoName Produkt trotz Anschlussgarantie dann eben kurz nach Ablauf dieser kaputt geht. Wenn ich mir eine solche Garantie mal leiste, dann wirklich nur bei sehr hochpreisigen Waren, deren Neuanschaffung ich mir mal nicht eben leisten könnte. An deiner Stelle würde ich aber lieber die 100€ für die Garantie noch auf den Kaufpreis des Kühlschranks draufpacken und nach einem renommierten Markenprodukt im Angebot Ausschau halten. Das hält dann ohnehin ewig, ohne Extragarantie.

Ja, in diesem Fall würde ich es tun, ein Kühlschrank ist schliesslich etwas, was du lange haben willst. Aber lies die Garantiebestimmungen genau, denn da werden Leute häufig über den Tisch gezogen.

Kann nur sagen das ich im tv mal einen Test gesehen habe der ergab das das nur geldschneiderei ist. Begründen kann ich das aber nicht.

Was möchtest Du wissen?