Kühlschrank gluckert

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jeder Kühlschrank gluckert wenn die Kühlflüssigkeit sich im Kreislauf befindet.

Das stimmt. Nur das komische hir ist, dass sich das gluckern um ein vielfaches verstärkt hat.

0

mein kühlschrank hat wie ein wasserkessel kurz bevor er sich ausstellt(laut) gegluckert und es hörte sich schon so an, als wäre irgendwo luft in den leitungen. dann hat mir onkel josef (über 90 jahre alt) den tipp gegeben, den kühlschrank vom strom zu nehmen, ihn auf den kopf zu stellen, kurz stehen zu lassen- wieder umzudrehen und dann 48 stunden ohne ihn anzustallen stehen lassen. nun, ich war verrückt genug, diese aktion durzuführen. als ich den kühlschrank wieder anstellt, war das geräusch wieder da und ich enttäuscht aber es hatte sich verändert und hörte sich eher wie eine laute lüftung an....und dann...plötzlich.....hat das geräusch aufgehört und jetzt läuft der kühlschrank sehe leise!!! ich werde onkel josef ewig dankbar sein und hoffe, ich kann euch mit diesem beitrag auch helfen.

Wenn der Kuehlschrank "ruelpst", dann sind da Luftblasen. Gluckern ist normal.

Wassertropfen gefrieren in Kühlschrank & Kondenswasserablauf läuft über

Hallo zusammen,

seit einiger Zeit macht unser Kühlschrank nun leider Probleme. Er steht auf STufe 1 und es bildet sich immer wieder Kondenswasser. Die Tropfen vom Kondenswasser gefrieren zum Teil an der Rückwand und der Ablauf fließt irgendwann voll, so dass sich unter dem Gemüsefach immer wieder Wasser ansammelt. Wir haben schon versucht etwas Wasser mit einem Küchentuch aufzufangen, aber selbst das ist festgefroren. Die Lebensmittel hingegen gefrieren nicht und die Temperatur scheint normal zu sein. Der kompressor geht regelmäßig an, der Kühlschrank brummt dann ganz normal und wenn er ausschaltet gibt es ein "Plopp" Geräusch.

Vom Model her ist es eine Kühl-Gefrierkombi mit Kühlschrank oben und drei TK-Fächern unten.

Vielen Dank im Voraus für Tipps was wir unternehmen können.

...zur Frage

Kühlschrank kühlt nicht mehr!scheint kurz zu versuchen anzulaufen (hört man) aber dann wieder nix!

hallo, hab vorhin festgestellt, dann mein Kühlschrank nicht mehr kühlt. Ist schon ein älterer aber hat bis jetzt immer funktioniert. Hab Ihn gerade mal von der Wand gezogen und geschaut, aber ich bin ein "Mädchen" und habe absolut keine Ahnung. Er scheint in regelmäßigen Abständen zu versuchen anzulaufen, aber geht dann nach ein paar Sekunden wieder aus.(ebend wieder. Knackt kurz und läuft und in der nächsten Sekunde wieder ein knacken und aus) Der Kompressor ist warm.Ist das richtig so?

Ist da noch was zu machen?????oder muss ich mich von Ihm verabschieden.

vielen dank für eure Hilfe

...zur Frage

Liebherr Gefrierschrank kühlt ständig?

Liebe Community,

letztes Wochenende habe ich einen gebrauchten Liebherr Gefrierschrank (GP 1366) gekauft. Dieser hat zuvor einwandfrei funktioniert.

Nach dem Transport in gekipptem Zustand habe ich ihn 30 Std. stehen gelassen, natürlich ausgeschaltet (Netzstecker war gesteckt). Anschliesend hab ich ihn eingeschaltet. Er ist auch sofort angesprungen und hat gekühlt. Im Display blinken 2 Striche (laut Anleitung bedeutet das, dass er über 0°) hat. Er ist über Nacht gelaufen und heute morgen haben immer noch diese 2 Striche geblinkt. Laut Thermometer das ich reingelegt habe, hatte es aber -30° im Schrank. Der Kompressor lief aber weiter.

Kann es sein, dass der Thermostat durch den Transport beschädigt wurde und er jetzt nicht mehr aufhört zu kühlen? Kann ich das Problem selbst beheben oder war dieser Kauf ein Griff ins Klo?

Hat da jemand Erfahrung. Über Antworten würde ich mich freuen.

Liebe Grüße

Franke

...zur Frage

Kann ein ÖL Wechsel die Lebensdauer eines Automotors wirklich verlängern ,oder ist es im grunde genommen nur Geldeintreiberei der Autowerkstätte?

...zur Frage

Zapfanlage selber bauen! Kompressor, Kondensator richtig wählen und alles richtig anschließen - Wie?

Und Zwar konnte ich günstig eine alte Zapfanlage bekommen und habe diese nun fast komplett ausgeschlachtet. Leider fehlen mir noch einige Teile um das Werk zu folenden und da sind auch ein paar sehr schwierige Dabei.

Der Anfang macht bei mir die CO2 Flasche mit Manomether. Diese geht auf den Keg anschluss am Fass. Soweit Fertig! Die Bierleitung geht auf eine Edelstahlspule im Wassertank. Von der aus geht es direkt auf den Zapfhahn. Fertig!

Das warte der leichte und fast schon fertige Teil.

Schwierig wird es für mich nun wenn es um die Kühlung geht.

Wir haben 2 Spiralen aus Edelstahl, die die Wärme entziehen sollen. Eine Spirale kühlt das Wasserbecken, die 1. Spirale kühlt ein Weinfach, das später für Schnaps dienen soll, daher auch die Tiefe Temperatur !

Nun fehlt mir aber noch die Drossel, der Kondensator und der Kompressor. Einzelnt sind die Teile sehr teuer zu bekommen und da dachte ich mir, das ich mir einfach einen guten gebrauchten Kühlschrank kaufe und diesen ausschlachte.

Nun wäre meine Frage, würde das ganze auch funktionieren so wie ich es mir vorstelle ?

Fehlt mir noch etwas ?

Und ist es mir als leie überhaupt möglich die Kupfer Rohre zu verlöten und dann auch Kältemittel in das System zu bringen ?

Ich bitte um konstruktive Tipps oder ideen , die zur Hilfe oder erörterung dienen, vielen Dank schonmal an euch guten Helfer !!!

...zur Frage

Warum kann man einen Kühlschrank nicht als Klimaanlage verwenden?

Am Kühlschrank befindet sich ein Kompressor mit Kühlmittel, welches gasförmig wird. Warum kann man den Kühlschrank nicht als Klimaanlage verwenden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?